Di, 22. Jänner 2019

Drama in Freibad

25.06.2017 16:59

Bub (10) trieb leblos im Wasser - Zustand kritisch

Zu einem schrecklichen Badeunfall ist es am Sonntag im Liesinger Bad in Wien gekommen: Ein Bademeister entdeckte plötzlich einen leblos im Wasser treibenden Buben. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen befindet sich der Zehnjährige in kritischem Zustand.

Als der Bademeister den Buben im Schwimmbecken bemerkte, holte er ihn sofort aus dem Wasser und begann mit der Reanimation. Anschließend übernahmen die Rettungskräfte die Wiederbelebungsmaßnahmen. Wenig später landete der Notarzthubschrauber direkt am Gelände des Schwimmbades und flog den Buben ins Krankenhaus.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist bislang unklar. Das Kind dürfte mit Freunden im Bad gewesen sein. Der Bub dürfte jedenfalls vom Nichtschwimmerbereich in den Schwimmerbereich des Hauptbeckens gelangt sein, sagte Martin Kotinsky, Sprecher der Wiener Bäder gegenüber dem ORF.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Knauß über Kitzbühel
„Ich hatte Angst!“ - Ein Ritt auf der Glasplatte
Wintersport
Fünfter Frauenmord
Ehefrau (32) erstochen: Gab bereits Wegweisung
Niederösterreich
Wie Ribery
Henry beschimpft Großmutter von Gegenspieler!
Fußball International
Überforderung im Job
Postlerin hortete zu Hause 25.188 Briefe: Urteil!
Niederösterreich
Ärztin warnt:
Meghan bringt ihr ungeborenes Baby in Gefahr
Video Stars & Society
Umbau in City
Neuer Markt in Wien bis 2022 gesperrt
Bauen & Wohnen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.