Mi, 15. August 2018

Digitale Trends

28.06.2017 16:59

Outdoor-Navis: Immer gewusst wo

Die klassische Papierkarte hat ausgedient. Wer sich heute Orientierung verschaffen möchte, greift zum Smartphone: Dank integriertem GPS lässt sich heutzutage binnen kürzester Zeit auf Längen- und Breitengrad genau die eigene Position bestimmen. Wen es jedoch wirklich ins Freie zieht, der kommt um ein Outdoor-Navi nicht herum. Wir verraten Ihnen, welche Vorzüge die Navigations-Spezialisten gegenüber dem Smartphone haben und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).