So, 24. Juni 2018

Verlieben verboten

29.05.2017 09:15

Neuer Trend: „Casual Sex"?

Liebe Julie, ich habe gerade einen Bericht über Casual-Sex gelesen. Also Single sein, aber trotzdem mit einem festen Partner regelmäßig Sex haben. Hast du dazu Tipps? Ich freue mich auf eine Antwort! Liebe Grüße, Lea

Liebe Lea,

Lange schien es, als müsse man sich entscheiden: One-Night-Stand oder feste Beziehung. Mit Casual Sex scheint dieses Problem nun endlich gelöst: Es ist eine besondere Form der Freundschaft, in der sich beide definitiv nicht als Paar verstehen, nicht ineinander verliebt sind und keine gemeinsame Perspektive haben, aber eben - gelegentlich Sex. Kurz gesagt: Casual Sex ist wie Casual Friday. Ungezwungen, aber doch mit gewissen Regeln.

Hier ein paar Tipps fürs absolute Glücksgefühl:

#1.: Wähle als Sexualpartner jemanden, der dich verrückt macht - in sämtlichen Belangen
Gibt es eine Person, zu der du dich sexuell hingezogen fühlst und die dich zugleich vollkommen verrückt macht? Vielleicht der schäbige Bankier, der mit dem Freund eines Freundes auf die Uni ging? Oder der heiße Idiot, der in der Marketingabteilung arbeitet und immer irgendwelche verrückten Gespräche über Kopiermaschinen beginnt? Egal, was zutrifft: Wenn er dich irgendwie nervt, aber du doch sexuelle Fantasien über ihn hast - ist diese Person ein guter Kandidat für Casual Sex. Denn: Er selbst wird eine ständige Erinnerung daran sein, warum die Beziehung niemals funktionieren könnte. In der Minute in der er den Mund öffnet...

#2.: Mach dir selbst - und der anderen Person - klar, dass es nur um Sex geht
Die Fraktion der Frauen, die Casual Sex praktizieren wie Businesstrips und Onlineshopping, wird immer größer. Ergo: Gib ihm stets nur ein kleines Zeitfenster, in dem du verfügbar sein kannst - etwa während deiner Mittagspause oder spätnachts am Freitag - und nutze diese Zeit für Sex - nur für Sex. Geht nicht gemeinsam zum Abendessen oder auf einen oder mehrere Drinks. Verzichtet auf alle Vorteile und Nachteile einer romantischen Beziehung. Schlafe nicht bei ihm, und lass ihn auch nicht bei dir schlafen.

#3.: Wiederhole dein Mantra vor, während und nach dem Geschlechtsverkehr: "Es ist nicht Liebe und es wird nie Liebe sein!"
Erinnere dich regelmäßig daran, dass das alles lediglich aus Vergnügen passiert sowie um dir Befriedigung zu schaffen. Und sieh das aufkommende Glücksgefühl nach dem Orgasmus stets als chemische Antwort auf das Liebesspiel. Es geht einfach um Sex, du fühlst dich also rein physisch zu ihm hingezogen und es gibt keine wirkliche Zukunft für euch beide. Zweifelst du daran, sprich dein Mantra lauter. Fang nur nicht an es zu brüllen, wenn du gerade nicht alleine bist.

#4.: Sei heiß, verrucht und wunderbar!
Egal, ob du Hardcore-Filmszenen nachspielen oder Rollenspiele erleben möchtest und vorgibst mit einem russischen Kosmonauten irgendwo im Weltraum zu sein: Lebe deine wildesten Fantasien! Das Tolle beim Casual Sex ist: Es muss dir nichts peinlich sein! Wenn du ihn ans Bett binden möchtest oder selbst gefesselt werden magst, ist das genauso okay - vorausgesetzt er willigt auch ein - wie, wenn du ein Hundehalsband tragen magst. Immerhin machst du nicht Liebe, sondern Sex. Und dieser gibt dir die Möglichkeit zu erkunden, zu experimentieren und zu lernen.

#5.: Lass dir nicht alles gefallen!
Nur weil du nur Sex mit ihm hast und keine Beziehung, bedeutet das nicht, dass er dich behandeln kann wie er will. Im Gegenteil: Er sollte hart daran arbeiten, den großartige Status, den du ihm gegeben hast, zu halten. Überlege dir daher durchaus ein paar Anforderungen, die es zu erfüllen gibt: Und sei es nur, dir jedes Mal einen Cappuccino zu bringen, wenn er dich besuchen kommt.

In diesem Sinne:
In die Betten, fertig, los!
Julie

Wolltet ihr schon immer mal was über Sex wissen, habt euch aber nie getraut, zu fragen? Fragt Petite Julie! Schreibt einfach eine Email an julie@krone.at oder schickt ihr eine Facebook-Nachricht. Petite Julie hat bestimmt die richtige Antwort für euch ;)!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.