16.11.2006 19:20 |

Häuser durchsucht

Diebe in Niederösterreich machten fette Beute

Einen lukrativen Coup haben Einbrecher am vergangenen Wochenende in Niederösterreich gelandet. Die Unbekannten drangen in drei Wohnhäuser in Perchtoldsdorf im Bezirk Mödling ein. In einem Objekt stahlen sie einen Möbeltresor, Bargeld, mehrere Münzsammlungen, Schmuck und Elektronikgeräte im Gesamtwert von mindestens 80.000 Euro, wie die Sicherheitsdirektion NÖ mitteilte.

In der Nacht auf Sonntag stiegen die Diebe zunächst über eine Terrassentür in das erste Wohnhaus ein, so die Polizei. In unmittelbarer Umgebung drangen sie in zwei weitere Gebäude ein und erbeuteten einen Laptop und Schmuck im Wert von 8.000 Euro. Einmal verschafften sie sich laut Exekutive durch ein Fenster Zugang, einmal stiegen sie über eine Wintergartentüre ein.

Symbolbild

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol