Sa, 15. Dezember 2018

"Krone"-Interview

14.05.2017 05:59

Kurz: "Härtere Phasen erlebt als viele andere"

Büro des Außenministers - wenige Stunden vor der Entscheidung, ob Sebastian Kurz neuer ÖVP-Chef wird und damit ins Rennen um die Kanzlerschaft geht. Vor wenigen Augenblicken hat er den ÖVP-Granden seine harten Bedingungen für die Machtübernahme der Partei übermittelt. Trotzdem ist Kurz fast so locker drauf wie immer. Fast: Er weiß, dass er hoch pokert - und bei einem Scheitern seiner Pläne tief fallen könnte. Was will er machen, wenn er scheitert?

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).