Do, 20. September 2018

#foreveralone

03.05.2017 20:32

9 Arten von Singles und wo man sie in Wien findet

Soweit das Auge reicht: Pärchen. Ob an der Eisdiele ums Eck, in der Hundezone im Park, einen Vierersitz in der U-Bahn einnehmend - sie sind überall. Einsame Dauersingles haben es zu dieser Jahreszeit nicht einfach. Wenn auch ihr es satt habt und endlich auf euren Traumboy oder euer Traumgirl treffen wollt, dann solltet ihr euch an diesen Orten aufhalten.

#1 Das wilde Partygirl
Auf der Tanzfläche diverser Clubs mit einem Spritzer in der Hand und offenen, zerzausten Haaren, findet ihr sie am Abtanzen. Wollt ihr sie beeindrucken, müsst ihr ebenfalls das Tanzbein schwingen, denn von der Tanzfläche bekommt man sie nicht so leicht weg.

Das wilde Partygirl findet man mittwochs bei Heartbreak Hotel im U4, donnerstags oder freitags in der Pratersauna, samstags im Volksgarten und sonntags irgendwo bei Tanz durch den Tag.

#2 Die vegane Food-Liebhaberin
In ihrer Freizeit pinnt sie am liebsten neue Rezepte auf Pinterest und probiert diese auch gleich aus. Sie liest viel über die neusten Superfoods und weiß in welchen Produkten, welche chemischen Zusatzstoffe drin sind, und womit man diese am besten ersetzen kann. Ihre Freunde sind schon genervt von ihren Missionarsversuchen, sie zum Veganismus zu bekehren, aber sie freut sich trotzdem, sie zum Essen einzuladen und ihnen einen veganen Geschmacksorgasmus zu bescheren.

Die vegane Food-Liebhaberin trifft man samstagvormittags auf dem Kutschkermarkt, anschließend im Denn’s oder in der Bio-Abteilung vom DM. Auswärts isst sie am liebsten bei Swing Kitchen oder im Stadtkind Café. Dank der Bloggerin Dariadaria gibt es dort das beste vegane Frühstück.

#3 Die exzentrische Modebloggerin
Man erkennt sie an der überdimensional großen Sonnenbrille, der Handtasche unter dem Arm und in ihr Handy sprechend. Immer auf der Suche nach den neusten Trends, streift sie durch jeden Shop auf der Mariahilferstraße und in den Seitengassen. Beim Commerc Store und Kauf dich glücklich hat sie als einzige eine Kundenkarte. Nach einer ausgiebigen Shoppingtour erholt sie sich am liebsten im Ulrich oder Erich im 7. Bezirk oder bei Motto am Fluss am Donaukanal. Ihre Follower hält sie dank Instagram Stories und Snapchat immer auf dem neusten Stand.

Die exzentrische Modebloggerin trifft man bei Bloggerevents im Grand Ferdinand, beim Take Festival in der Alten Post und bei einem Nachmittagscafé im Palmenhaus mit anschließendem Photoshooting.

#4 Die hungernde Künstlerin
Mit ihr kann man über die tiefen des Universums und den Sinn des Lebens diskutieren. Ihr Weltblick ist weit und ihre Trinkfestigkeit groß. Tagsüber wandert sie durch die Räume der Angewandten mit einem Pinsel in den Haaren und einer Bildermappe unter dem Arm.

Die hungernde Künstlerin trifft man nachmittags im Phil’s mit einem Philosophiebuch in der Hand aus dem sie Inspiration für ihr nächstes Kunstwerk sammelt. Einmal im Monat geht sie zum Event "Kunstschatzi" im Kunsthistorischen Museum. Ansonsten sieht man sie auch bei jeder neuen Ausstellung in der Galerie Westlicht.

#5 Die charmante Catlady
Mit Katzen bedruckte Strumpfhosen gehören zu ihrer täglichen Uniform. Wenn sie nicht gerade zuhause ihre Katze streichelt, geht sie in Cafés, wo sie eben das weiter tun kann.

Die charmante Catlady trifft man meistens im Katzencafé Neko, im Café Stein oder im Café Vollpension.

#6 Der Wiener Prolet
Wer denkt, dass unter seiner schief sitzenden Kappe kein Tiefgang steckt, der irrt sich gewaltig. Der Wiener Prolet weiß genau, was das für 1 life ist und deshalb gönnt er sich auch so hart.
Nach seinem harten Job geht er in den McFit pumpen und danach gönnt er sich zwei Cocktails zum Preis von einem in der Strandbar Herrmann. Am Wochenende geht er mit seinen Freunden zum Loco vortrinken um danach eine Weltreise zum Praterdom anzutreten.

Den Wiener Proleten trifft man vor allem im Fitnessstudio McFit und im Loco.

#7 Der autistisch-artistische Musiker
Wenn er nicht gerade zuhause Klavier oder Gitarre übt, wandert er durch die Straßen mit dem Soundtrack seines Lebens in den Ohren, auf der Suche nach neuer Inspiration. Mit den meisten Menschen kann er kein langes Gespräch aufrechterhalten, denn in seinem Kopf hört er nur Musiknoten.

Den autistisch-artistischen Musiker trifft man in Plattenläden wie Substance und Rave Up Records, nachmittags trinkt er einen Kaffee im Liebling oder Europa und abends tanzt er zu Indiemusik im B72 und Chelsea.

#8 Der süße Skaterboy
Lange Wuschelhaare, die im Wind flattern, Hosen die größer sind als er und ein Board im Arm. Der süße Skaterboys ist wie der sensible Musikertyp, der in seiner eigenen Welt. Nur spielt er eben kein Instrument.

Den süßen Skaterboy trifft man vor allem auf der Donauinsel, wo er in den Skaterparks seiner Passion freien Lauf lassen kann. Wenn er Ersatzteile für sein Gefährt braucht, geht er ins Blue Tomato, zum FAME Boardshop oder zum Freedom Skateshop.

#9 Der spießige Business-Typ
Zahlen sind seine Stärke und in Designer-Anzügen sieht er so gut aus, dass er dem Film "Wolf of Wallstreet" entlaufen sein könnte. Der schmierige Business-Typ studiert irgendetwas mit BWL und verbringt die meiste Zeit im Anzug an der WU. Am Abend geht er mit seinen Freunden zum YOMA Restaurant und anschließend auf einen überteuerten Cocktail ins Monolos. Seinen Zahlen-Stress lässt er an der Tür zum Platzhirsch oder Volksgarten von der Schulter abprallen.

Kennt ihr noch weitere Single-Arten und wisst, wo man sie antreffen kann? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.