06.04.2003 18:55 |

Tennis

Österreichs Daviscup- Team besiegt Finnland 3:2

Österreichs Daviscup-Team spielt im September (19.-21.) um den Aufstieg in die Weltgruppe. Jürgen Melzer hat am Sonntag das entscheidende Einzel des Länderkampfes der Europa/Afrika-Zone I (2. Runde) gegen Finnland in St. Anton in fünf Sätzen für sich entschieden.
Der 21-jährige besiegte Tuomas Ketola nach3:28 Stunden mit 7:6 (2),3:6,6:7 (6),6:2,6:2 und fixierte damitden 3:2-Endstand. Zuvor hatte Stefan Koubek das Duell der beidenTop-Spieler gegen Jarkko Nieminen glatt mit 3:6,2:6,3:6 verloren.
 
"Ich habe ihn noch nie so schlecht spielen sehen",war ÖTV-Daviscup-Kapitän und Koubek-Betreuer GünterBresnik enttäuscht.
Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten