13.04.2017 14:31 |

Hier fließen Tränen

Mann sieht nach 66 Jahren (!) erstmals Farben

Man kann es sich kaum vorstellen, wie es sein muss, farbenblind zu sein. Dieser Mann feiert seinen 66. Geburtstag. 66 Jahre, in denen er Farben nur matt und verfälscht sehen konnte. Doch zu seinem Ehrentag überreicht ihm seine Familie ein ganz besonderes Geschenk: eine Enchroma-Brille, die Farbenblindheit korrigiert und die es ihm ermöglicht, Farben so zu sehen, wie es normal sehende Menschen tun. Und seine Reaktion ist herzzerreißend ...

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter