Frühling in der City

Die Top 10 Gastgärten der City

Endlich wieder draußen essen, Wiens lauschige Schanigärten eröffnen offiziell am 21. März. Mit dem Frühlingsbeginn stellt sich auch die Frage, wo soll’s hingehen? Die schönsten und chilligsten Gastgärten gibt es hier!

#1 Eckel

Ein Klassiker unter den gutbürgerlichen Wiener Restaurants. Und: Laut Falstaff dasjenige, mit dem schönsten Gastgarten der City! Wer hier schon mal einkehrte, der weiß, wie wunderbar man im Schatten der mächtigen Linden- und Kastanienbäume die heißen Sommertage verbringen kann...

#2 Meierei im Stadtpark

120 Käsesorten aus allen Herren Länder, warme Wiener Mehlspeisen, stündlich frische Strudel, klassische Wiener Gerichte: Hier schmeckt's, und der Gastgarten im Stadtpark ist ein Traum!

#3 Freyenstein

Eine wirklich spitze Weinkarte und ein schöner Gastgarten, das Service ist sehr freundlich und aufmerksam, die Auswahl des Essens ist ausgezeichnet, tolle Küche! Im Gourmet Gasthaus Freyenstein serviert man Dienstag bis Samstagabends ein mehrgängiges, täglich wechselndes Menü vom "Meister der Aromen” Meinrad Neunkirchner.

#4 Fuhrmann

40 Sitzplätze und ein lauschiger Innenhofgarten: Das Fuhrmann mitten im achten Bezirk hat zum Motto "Aus Liebe zum Genuss".  Das leben die beiden Besitzer Hermann Botolen und Barbara Koth. Mit Sascha Hoffmann konnte ein junger Küchenchef gewonnen werden, der regionale Küche wie kaum ein anderer auf die Teller zaubert.

#5 Klee am Hanselteich

Ein Traum und wohl einer der romantischsten Plätze Wiens: Direkt am Wasser diniert man köstlich - und das gut versteckt mitten im Wienerwald.

#6 Martinelli

Der ausgezeichnete Italiener im Palais Harach hat ob seines gemütlichen Innenhofs zahlreiche Fans: Der Gastgarten ist dank zahlreicher Pflanzen eine gemütliche, grüne Oase, an heißen Tagen kühlen die alten Gemäuer des Palais Harach.

#7 Plachutta Gasthaus zur Oper

Direkt gegenüber der Oper hat das Plachutta-Imperium seinen jüngsten Streich verwirklicht. Tafelspitz und Co., hier  bekommt man die klassischen Speisen und Getränke der "Kette". Mag man - oder nicht, der Gastgarte ist jedenfalls einen Besuch wert!

#8 Marinas Restaurant

Direkt an der Donau gelegen kann  man hier seinen Lunch gemütlich auf der Terrasse genießen oder den Tag mit Blick über das Wasser bei einem Cocktail ausklingen lassen: Dies Terrasse bietet unvergesslichen Blick auf Wiens Skyline und die Donau, stilvoll wird's dank Deckchair und Teakholzlounge.

#9 Buxbaum

Das Buxbaumlockt mit einem mediterran inspirierten Schanigarten, umgeben vom barocken Heiligenkreuzerhof - wunderschön! Am Abend verwandelt sich der Garten in eine kleine Oase aus Kerzenschein und zahlreichen Gaumenfreuden. Der  Garten bietet 20 Sitzplätze bis 22:00 Uhr Abends.

#10 Ella‘s

Der Grieche am Judenplatz ist eine Legende: Moderne mediterrane Küche mit viel Fisch und Gemüse und der mehrfach prämierter Schanigarten mit 100 Sitzplätzen - ein Pflichtbesuch in der City!

Was meint ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Anna Richter-Trummer
Anna Richter-Trummer
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr