Mo, 25. Juni 2018

Brutaler Rosenkrieg

30.10.2006 16:05

Hasselhoffs Ehefrau: "Er macht sich in die Hosen"

Der schmutzige Scheidungskrieg zwischen dem (in Europa) immer noch als kultig geltenden Ex-Schauspieler David Hasselhoff und Pamela Bach hat an Brutalität zugenommen. "Er war gewalttätig, hat mir die Nase gebrochen und seine Blase hat er auch nicht unter Kontrolle...", zitiert das britische Boulevardblatt "The Sun" die Noch-Ehefrau des 54-jährigen US-Amerikaners...

Die Geschütze, die Pamela Bach gegen Hasselhoff auffährt, sind in der Tat nicht von schlechten Eltern. Er habe sie "regelmäßig geschlagen, herumgeschubst und mit Gegenständen beworfen, wenn er in seinem Rausch war", stand in der "Sun" zu lesen. Einmal soll dabei sogar Pamelas Nasenbein zu Bruch gegangen sein.

Und jetzt wird es erst richtig schmutzig: "Er verliert oft die Kontrolle über seine Blase und seinen Darm, dann besudelt er sich selbst!"

Eigene Töchter begrapscht?
Und es geht munter weiter mit bitterbösen Anschuldigungen gegen den aus dem Promi-Himmel gefallenen früheren Serien-Helden. Sogar die gemeinsamen Töchter Taylor Ann und Hayley seien nicht ungeschoren davongekommen. "Er hat den Mädchen aufs Hinterteil geschlagen und ist oft mit ihnen nackt im Bett gelegen. Er hat Hayley angeschrien. Er nannte sie eine Schlampe, Hure und F**ze", zitiert die "Sun" weiter.

Kumpel, hol mich hier raus!
David scheint also so tief im Alkoholsumpf zu stecken, dass ihn nicht mal mehr TV-Kumpel K.I.T.T. rausholen kann...

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.