Fr, 17. August 2018

Schlussfurioso

28.10.2006 20:20

PS Show in der Zielgeraden

„Mir schossen die Tränen in die Augen, als ich das Info-Schild für den Lotus von Ayrton Senna schrieb“, gibt PS Show-Organisator Jonny Reindl zu. Und viele Besucher jener Fahrzeug-Messe, die heute am Welser Messegelände ihren Schlusstag zelebriert, teilen Reindls Meinung über diesen legendären Formel I-Piloten.

Bewunderung kommt auch von Gulliver´s Reisen-Chef Jürgen Armbrüster, der gemeinsam mit der „Krone“ und Sonax zwei Gewinnern zu einem Trip ins McLaren-Center nach London verhilft. „Es war verdammt eng. Unglaublich, was Formel I-Piloten leisten“, staunte Armbrüster, nachdem er am „Krone“-Stand ins Cockpit gestiegen war und sich dabei von „Canon“ ablichten ließ.

Seitenwagen-Weltmeister Klaus Klaffenböcks Blick wanderte dagegen zur anderen Seite und träumte: „Der schwarze Porsche 911 - der wär´ schon was für mich.“ All das und vieles mehr können Sie heute noch in Wels erleben.

Abo-Vorteile: „Krone“-Abonnenten (Stichtag 1. 7. 2006) haben bei der PS Show in den Welser Messehallen (noch bis 29. 10.) viele Vorteile: ermäßigter Eintritt für Abonnenten und je eine Begleitperson - 5 statt 10 Euro. Zusätzlich gibt es ein Gratis-Auto-Pflege-Set „McLaren“ von Sonax, bestehend aus Polish & Wax, Scheibenenteiser und Antifrost & Klarsicht. Die Kupons lagen am 19. 10. unserer Abo-Ausgabe bei.

Beim „Krone“-Gewinnspiel wartet eine Traumreise von Gullivers Reisen: Zwei Personen fliegen zum McLaren-Mercedes-Technical Center nach London.

 

 

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.