Ugly Vienna

So hässlich habt ihr Wien noch nicht gesehen

Dass Wien die schönste Stadt überhaupt ist, ist natürlich unbestritten. Aber auch sie hat einige Facetten, die sich nicht ganz so perfekt präsentieren. Wer wissen will, welche das sind, wird auf Instagram fündig. Unter dem Hashtag "reallyugly.vienna" wagen sich ein paar Studenten - nur mit Smartphone und Kameras bewaffnet - in unbekannte, trostlose Welten vor.

Nahe dem Arsenal in Landstraße

Skurrile Deckenbeleuchtung im Jörgerbad

Die Rückseite der Ulrichskirche in Neubau

Karlsplatz, U-Bahn

Erdbeer/Vanille in Oberlaa

Verwitterte Stufen am WIG-Gelände

Das Stadthallenbad - trostlos zum Quadrat

"Copa Beach" auf der Donauinsel. Wer nicht depressiv ist - hier wird er es

"Grünoase" in der Seestadt: Pure Tristesse

Beim Brunnenmarkt. Unten Bobos, oben Plastiksackerl

Welche hässliche Ecken kennt ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Harald Zeilinger
Harald Zeilinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol