24.02.2017 07:15 |

Salons sperren auf

Heiß auf Eis? Jetzt geht es in der City los!

Der Winter ist damit inoffiziell vorbei: Denn ab sofort herrscht Hochsaison im Eissalon - einige der besten und bekanntesten Ice-Dealer der Stadt sperren jetzt wieder auf.

#1. Eis-Greissler
Wie findet man diese beiden winzigen Läden? Ganz einfach: dort wo eine Menschenschlange wartet, einfach hinten anstellen. Die Wartezeit lohnt sich aber. Das Eis ist ohne künstliche Aromen, frei von Farb- oder Zusatzstoffen, mit Bio-Milch und Obers von glücklichen Kühen. Es schmeckt wie damals. (1., Rotenturmstraße 14; 6., Mariahilfer Straße 33). Öffnung ab sofort.

#2. Veganista
Auch für die Veggies gibt es natürlich Top-Eis: Die heurigen Neuheiten sind "Muffin", ein leichtes Heidelbeereis mit selbstgebackenen Himbeer-Heidelbeer-Muffins, "Crunch" , intensives Erdnussbuttereis mit Erdnussbuttersauce und karamellisierten Cornflakes und "Kokos Chanel", zuckerfreies Kokoseis mit Kokosflakes und Himbeersauce, ausschließlich mit Birkenzucker gesüßt). Der Shop im 7. hat ab sofort offen, der im 5. folgt am 1. März, der neue an der Taborstraße öffnet am 2. April (7., Neustiftgasse 23., 5., Margaretenstraße 51, 2., Taborstraße 15).

#3. Zanoni am Lugeck
Der Tod von Chef Luciano Zanoni im Jänner erschütterte die Stammgäste, der Betrieb geht aber dennoch weiter. Ab Freitag wird am Lugeck die heurige Eissaison eröffnet, wenn es warm genug ist, kann man auch schon draußen sitzen. Empfehlung: der "Heiße Liebe"-Eisbecher mit heißen Himbeeren. (1., Lugeck 7).

#4. Bortolotti
Ein Lichtblick auf der MaHü - bei Hausnummer 94 geht es am Samstag wieder los: eine Eiskarte, die knapp einen Meter lang ist, erfüllt alle Wünsche, heuer neu sind die Sorten Safran-Risotto und Panna Cotta. Bonus: der große Schanigarten. Malus: Er ist meistens immer gesteckt voll. (7., Mariahilferstr. 94 ).

#5. Schoko Company
Die Schoko Company ist ein wahres Paradies für süße Verführung. Ganzjährig gibt es die phantastische Zotter-Schokolade, ab 15. März könnt ihr dort auch wieder Eis kaufen, das damit hergestellt wurde - die Eisoase ist ein Geheimtipp für Genießer. (4., Wiener Naschmarkt Stand 326- 331).

#6. Tichy
Eine Institution in Wien, auch wenn das Lokal mit Gastgarten etwas abgelegen am Reumannplatz ist. Seine Marilleneisknödel sind weltberühmt, aber auch für Liebhabwer von Eistüten ist Tichy der Richtige: er startet am 17. März in das neue Jahr. (10, Reumannplatz 13).

Du hast einen weiteren Tipp, oder einen Eissalon, der definitiv nicht auf dieser Liste fehlen darf? Schreib uns deine Meinung in den Kommentaren!

Harald Zeilinger
Harald Zeilinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).