19.02.2017 08:07 |

Verkostung

Eine Krone für die besten Krapfen

Er gehört zum Fasching, wie der Prinz und die Verkleidung: Der Krapfen. Die "Kärntner Krone" fand im Test heraus, welcher der Wohlschmeckendste ist.

Die "Krone"-Redakteure Clara Milena Steiner, Claudia Fischer, Katrin Fister und Christian Spitzer sind dieser Tage in ganz Kärnten ausgeschwärmt, um für den großen Test die kleinen, runden und süßen Schmalzgebäcke zu besorgen. Neben den Lebensmittelriesen Spar und Billa standen Kärntner Traditionskonditoren sowie -bäckereien auf der Liste.

Beim großen Test in der Redaktion in Klagenfurt wurde dann auf Aussehen und den Geschmack geachtet. Die Jury bestand aus Krapfen-Liebhabern der "Kärntner Krone", "Mediaprint" sowie der Schülerin Lina. Und schon beim Anschnitt der einzelnen Kandidaten wurden die Unterschiede deutlich. Obwohl sie sich äußerlich so ähnlich sahen, glich keiner dem anderen und die Jury hatte einen wirklich harten Job. Das genussvolle Lippenlecken und die vielen "Mhhhmmmms" machten aber eines deutlich: Geschmeckt hat es immer!

Weil aber gerade Geschmäcker sehr unterschiedlich sind und die Punktewertung ein wirkliches Kopf-an-Kopf-Rennen war, gibt es ein Top 3 Ranking: Die drei Testsieger sind die Handelskette Spar, die Bäckerei Wienerroither sowie die Konditorei Taumberger aus Klagenfurt. Platz zwei und damit Silber geht an die Naturbäckerei Lagler/Roggn’Roll, die Bäckerei Srebre aus Völkermarkt sowie die Konditorei Rainer aus Villach. Bronze in der "Krapfen"-WM vergeben wir an die Bäckerei Zeppitz, die Konditorei Craigher aus Friesach und Billa.

Katrin Fister, Kärntner Krone

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol