08.02.2017 14:49 |

Wer sind sie?

2 Hotties verschönern unsere Fahrt mit U-Bahn

Hunderttausende Wiener fahren täglich mit den Rolltreppen hinunter in den Bauch von Wien und steigen dort in eine U-Bahn - aber ihnen wird der Weg dorthin buchstäblich verschönert: denn ihnen lächeln auf den Werbe-Screens neben den Rolltreppen zwei echte Hotties entgegen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kimberly Budinsky und Valerie Huber blödeln mitsammen, bekleidet mit kurzen Röckchen und bunten Strumpfhosen - und verbreiten schon durch ihr Lächeln gute Laune in der manchmal doch ziemlich miefigen U-Bahn. Aber wer sind die beiden? City4U schaute genauer hin.

Kimberly Budinsky: Die 22-Jährige Ist "Miss Vienna 2016" und Miss Earth Vienna 2016" und waschechte Donaustädterin, studierte am renommierten Lee Strasberg Institut Schauspielerei, singt auch und ist noch Single.

Valerie Huber: Sie ist 21 Jahre alt, war ebenfalls "Miss Earth Austria", allerdings 2016. Übersiedelte als Sechsjährige mit ihre Eltern für sieben Jahre nach Afrika, nach ihrer Rückkehr war sie zwei Jahre lang Hauptdarstellerin in "Tom Turbo" , studierte an der Krauss-Schauspielschule und spielte in vielen Kurzfilmen und Werbespots mit. Männer Vorsicht: Valerie hat den schwarzen Gürtel in Tae Kwon Do.

Welche Erfahrungen habt ihr mit der GIS gemacht? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Harald Zeilinger
Harald Zeilinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).