Nach Großbrand:

Bangen um den Party-Sommer auf der Donauinsel!

Die Party-Szene der Stadt bangt um die durchtanzten Sommernächte auf der Sunken City! Letzten Mittwoch kam es im Café Del Sol zu einem Großbrand, der das Lokal zu einer schwarzen Ruine verwandelte. Ursachen für den Brand sind noch unklar. City4U traf den Geschäftsführer Dominik E. und fragte ihn nach der Zukunft des beliebten Lokals auf der Donauinsel:

# Ein harter Weg in eine rosige Zukunft

Traurige Bilder sind es, die man zur Zeit vom Café Del Sol auf der Donauinsel in den Medien sehen muss. Das einst belebte und bunte Lokal ist nur noch der Schatten einer Vergangenheit voller fröhlicher Sommernächte.

Dort, wo einst die Cocktails gemixt wurden, ist nach dem Großbrand vor einer Woche nur noch ein schwarzer Schutthaufen übrig geblieben. Die heißen Sommernächte im Café del Sol in der Sunken City sind nun Geschichte - oder doch nicht?

# Der Sommer kann kommen: Die Arbeiten laufen auf Hochtouren!

Trotz des Schocks, den der Brand hinterlassen hat, gibt der Geschäftführer sich zuversichtlich: "Das Café Del Sol wird bis zum Sommer auf jeden Fall wieder in neuem Glanz erstrahlen! Wir sind uns dem Zeitdruck bewusst, aber es ist realistisch, dass wir es schaffen, denn wir stecken unser Herzblut hinein!" Dominik E. (24) führt gemeinsam mit seinem Bruder das Lokal auf der Donauinsel. Der langjährige Familienbetrieb wurde durch diesen Vorfall zwar erschüttert, doch Verzweiflung lassen sie nicht aufkommen: "Wir wissen nicht, ob uns jemand schaden wollte, denn Hinweise auf Brandstiftung gibt es bisher nicht, aber eines ist sicher: im Sommer starten wir wieder voll durch!"

# Bangen um Party-Sommer auf der Donauinsel hat ein Ende

Es gibt also keinen Grund zur Sorge für die treuen Fans des Café Del Sol, denn die Arbeiten laufen auf Hochtouren und bis zum Sommer ist ja noch einige Monate Zeit! "Die Gäste dürfen sich freuen, denn dieses Jahr werden zusätzlich zu den Aufbauarbeiten die Möbel komplett ersetzt und auch die rote Wand wird von einem Künstler neu gestaltet - wir wollen den Brand in Vergessenheit geraten lassen!", verrät uns Dominik mit Begeisterung und wirkt wirklich motiviert!

Anstatt Trübsal zu blasen, wird im Café Del Sol nun also kräftig angepackt und dem Insel-Feeling im Sommer steht nichts im Weg!

Freut ihr euch auf den Sommer? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr