Fr, 21. September 2018

Am Praterstern

31.01.2017 12:45

Studentin von Afghanen vergewaltigt: 6 Jahre Haft

Zu recht hohen Haftstrafen sind am Dienstagvormittag in Wien drei Burschen aus Afghanistan wegen Vergewaltigung verurteilt worden. Das Trio - zum Tatzeitpunkt 16 und 17 Jahre, mittlerweile 16 und 18 Jahre alt - ging bei der grausigen Tat mit äußerster Brutalität gegen ihr 21-jähriges Opfer vor. Die jungen Männer schlugen den Kopf der Türkin mehrmals gegen eine WC-Muschel, zwei der Angreifer vergingen sich danach an ihr, während der dritte die junge Frau festhielt. Zwei Burschen erhielten je sechs Jahre Haft, einer wurde zu fünf Jahren verurteilt. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).