18. November

Nikolija: Von der heißen Clubtänzerin zum Star!

Sängerin, Tänzerin und Model: so sieht Nikolija auch aus! Trotz ihrer Schwangerschaft und Kindersegen im September 2016 ist die heiße Serbin schon wieder unterwegs und mega schlank! 2011 begann Nikolija in Griechenland als Clubtänzerin und nahm ihre ersten Songs auf - nun ist sie groß im Business und liefert am Samstag, den 18. November, im CLUB VILLAGE eine heiße Show! Mit City4U könnt ihr dabei sein!

# Pärchen der Öffentlichkeit

Bekannt für ihre heißen Moves zu den RnB und Rap Songs startete Nikolija ihre Karriere von der Tänzerin zur Sängerin! Vor geraumer Zeit wurde sie stolze Mutter einer kleinen Tochter - der Vater ist kein Geringerer als Sänger Relja Popovic, mit dem sich die Diva auch gerne in der Öffentlichkeit zeigt!

# Jogginganzüge haben Style

Immer TOP gestylt unterwegs, bemüht sich Nikolja um ihr Image als Balkan-Star auch auf Instagram mit Selfies und Fotos ihrer Shootings! Sie gibt ihren Fans auch modisch die Trends vor - bei ihr sieht sogar ein Jogger trendig aus:

# Gemunkel um Schönheits OPs

So viel Schönheit - kann das echt sein? Anlässlich der zahlreichen Selfies von Nikolija gibt es natürlich viel Gesprächsstoff für Plaudertaschen. Wer genau hinsieht, wird den makellosen Verlauf ihrer Nase nicht übersehen - fast schon wie gemacht, oder?

Am Samstag, den 18. November, ist die serbische Sängerin live im Club Village und schwingt ihre Kurven - mit City4U könnt ihr dabei sein!

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: City4U verlost eine Flasche 0,7 Absolut! Was ihr dafür tun müsst? Einfach unsere City4U- FacebookpageLIKEN und markiert bei unserem Beitrag über NIKOLIJA IM CLUB VILLAGE eure Begleitperson!

Teilnahmeschluss ist der 17. November 2017!

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Viel Glück!

Was: Nikolija live im Club Village

Wann: Samstag, 17. November 2017

Wo: 10., Daumegasse 11

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr