So, 24. Juni 2018

18.10.2006 16:49

Eine Frage des Charakters...

Das freie Wort
Da wird der Bundeskanzler in einer Inseratenkampagne wochenlang als "Lügner" attackiert. Jetzt will man mit seiner Hilfe selbst Bundeskanzler werden. Daher wird rasch der Satz formuliert: "Sorry, wir wollten niemanden verletzen." Und alles ist paletti? So einfach ist das? In der Tat, so einfach: einfach eine Frage des Charakters.





Dkfm. Dr. Günter Stummvoll, Abgeordneter zum Nationalrat der Republik Österreich
erschienen am Do, 19.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.