Mi, 18. Juli 2018

18.10.2006 16:20

Stadlers Vorschlag...

Das freie Wort

Ich finde den Vorschlag Ewald Stadlers, Abtreibungen zu verbieten, nicht nur aus ethischen, sondern auch aus gesellschaftspolitischen Gründen bedenkenswert, wobei ich mit dem Wort "verbieten" vorsichtiger wäre. Abtreibungswillige Frauen sollten, bevor sie sich zu diesem Schritt entschließen, verpflichtet werden, Gespräche mit adoptionsbereiten Eltern zu führen und gegebenenfalls von diesen einen finanziellen Anreiz für die Austragung eines Kindes erhalten. Die Indikationslösung müsse aber weiter bestehen bleiben dürfen.




Mag. Ewald Hager, Kronstorf
erschienen am Do, 19.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.