Mo, 25. Juni 2018

Autsch!

18.10.2006 17:17

Federline von Wrestler in TV-Show verprügelt

"Celebrity Smackdown" heißt die Wrestling-Show in den USA, wo sich mehr oder weniger Prominente von professionellen Wrestlern verkloppen lassen. Steve-O von Jackass ist dort gern gesehener Gast. Neuerdings bekommen auch Weichspül-Rapper eins auf die Mütze: Kevin Federline ließ sich im Ring verhauen!

Der Wrestler John Cena ist in den USA bekannt für seine gefürchteten Heber. Herr Federline steht gerade einmal fünf Minuten im Ring, da fährt ihm der Muskelprotz zwischen die Beine, hebt ihn auf die Schultern und schleudert ihn - mit dem Rücken voran, damit's so richtig weh tut - auf die Matte.

Herr Federline krümmt sich schmerzerfüllt am Boden - ob das gespielt ist oder nicht, sei dahingestellt - und Mister Cena lässt sich vom Publikum feiern. Bravo! Den Clip gibt's im Web - siehe Infobox.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.