Mi, 17. Oktober 2018

Burschen gesucht

25.01.2017 15:30

Caritas hat noch freie Plätze für Zivildiener

Jung und voll motiviert den Zivildienst leisten: Die Kärntner Caritas, die alljährlich 78 freie Plätze für Zivildiener zu vergeben hat, sucht interessierte junge Burschen. Sie haben Menschen in allen Lebenslagen zu betreuen, und zwar im Pflegeheim, in der Wohnungslosentagesstätte und Behindertenwerkstätte.

"Der Zivildienst ist interessanter als Wehrdienst, weil ich so mehr für mein Leben lernen kann", sagt Benjamin Woschitz. Er ist seit sechs Monaten im Caritas-Pflegeheim Haus Martha tätig. Wie auch sein Kollege Luka Stern: "Es ist schöner hier mit Menschen zu arbeiten als beim Heer zu sein." Das größte für die beiden ist: "Zu erfahren wie sehr sich die alten Menschen über unsere Hilfe freuen."

Derzeit sind in den Einrichtungen der Caritas 45 Zivildiener tätig. "Für dieses Jahr gibt es noch freie Plätze", so Caritas-Mitarbeiterin Verena Petzner. Für April werden zehn Zivildiener und weitere für August und Dezember gesucht. Anmeldungen sind bei der Caritas unter 0463/5556055 möglich.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.