Weltweit einzigartig

City4U testet Wiener Eistraum und ist begeistert!

Endlich ist der Wiener Eistraum am Rathausplatz eröffnet. Hier schlittern täglich tausende von Menschen über 8500 Quadratmeter Eisfläche, um die uns die ganze Welt beneidet! City4U hat sich für euch die Eislaufschuhe geschnappt und getestet, was den Eistraum so besonders macht.

Weltweit einzigartig!

Vorgewärmte Schlittschuhe, traumhafte Beleuchtung und das Ganze mitten in der City: Der Wiener Eistraum zieht die Schlittschuhträger magisch an, denn er zählt zu den größten künstlichen Eislaufplätzen der WELT! Mit einem unbezahlbaren Ausblick auf das Rathaus bietet der Pfad durch den Park eine riesige Fläche für Anfänger und Könner, um die Eislaufschuhe in romantischer Atmosphäre auszuführen.

Spaß im Eis-Labyrinth

Die Eislandschaft begeistert Groß und Klein und das Tagesticket um 7,50€ gilt von 9-22 Uhr. Schulklassen dürfen gratis über das Eis düsen! Auf dem Pfad, der durch den Park führt, haben besonders die Kids richtig Spaß! "Es ist für die Kinder einfach der spannendste Eislaufplatz in Wien! Den Weg auf dem Eis durch den Park nennen die Kleinen 'Labyrinth' und sie haben eine Menge Spaß!", versichert Tina (44). Die Lehrerin der 2.Klasse geht im Winter 3-4 mal mit den Schülern eislaufen und die lachenden Gesichter verraten, dass die Kinder am Wiener Eistraum voll auf ihre Kosten kommen! "Besonders praktisch ist die Fläche zum Üben - hier nehmen wir immer auch einige Elternteile mit, die mit den 'Anfängern' mit einem Pinguin über's Eis gleiten!", entgegnet sie auf die Frage, was der größte Pluspunkt des Platzes ist.

Auch eine Mutter pflichtet ihr bei: "Ich bin aus Niederösterreich mit meinem Sohn hier, da sich der Ausflug auf den Eislaufplatz am Rathaus wirklich lohnt!" Das besondere Highlight bei den Kids ist der Schneemann, der durch das Winterwunderland kurvt.

Hoher Flirt-Faktor

Nicht nur für die Kleinen ist der Wiener Eistraum im wahrsten Sinne des Wortes ein Traum! Langweilig wird es hier nicht und die riesige Eisfläche vor dem Rathaus bietet viel Platz (auch zum Ausrutschen oder für einen eleganten Bauchfleck)! Was für die Kinder wie ein Labyrinth wirkt, ist für die Teenies der ideale Ort zum Flirten. Hand in Hand durch den Park zu fahren, ist abends natürlich besonders romantisch - weswegen der Wiener Eistraum hier auch besonders frequentiert ist. Um einem peinlichen Ausrutscher auf dem Eis vorzubeugen, kann man sich auf dem Pfad (der Liebe?) praktischerweise auch die ganze Zeit über an der Seite anhalten - unauffällig, versteht sich!

Tipp: Für's erste Date eignet sich der Wiener Eistraum perfekt und wer nicht so viel Geld ausgeben möchte - Ausschau halten! Wer ein wenig vor der Kassa stehen bleibt, um die Preise zu studieren, der kann durchaus das eine oder andere Tagesticket ergattern, welches weitergegeben wird!

Ohne Bauchfleck haben wir es wieder vom Eis geschafft und geben dem Wiener Eistraum 10 von 10 City4U-Punkten!

Wie gefällt euch der Wiener Eistraum? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr