Di, 21. August 2018

Hochsee-Drama

19.10.2006 14:53

"Jede Sekunde zählt - The Guardian"

Mit "Jede Sekunde zählt – The Guardian" kehrt Regisseur Andrew Davis in sein bewährtes Genre zurück und zeigt spannendes Action-Kino mit großen Gefühlen. Hochkarätig besetzt, erzählt der Film in spektakulären Bildern von der Leidenschaft und dem Ehrgeiz mutiger Frauen und Männer, die vorbehaltlos bereit sind, das Leben anderer zu retten. Kevin Costner und Teenie-Liebling Ashton Kutcher glänzen in ihren Rollen als hart trainierte Rettungsschwimmer, die durch ihre Mission zu wahrer Freundschaft finden. Als sie zu einem gefährlichen Einsatz zum eiskalten Beringmeer aufbrechen, erkennen sie die große Bedeutung von Mut und echtem Vertrauen. Hochspannung ist garantiert, wenn es zum Showdown auf stürmischer See kommt. Kinostart: 19. 10. 2006!

Und darum geht's
Ben Randall (Kevin Costner) lebt für seine Berufung als Rettungsschwimmer bei der Coast Guard ‑ bei spektakulären Einsätzen rettet er Menschen in Seenot, seilt sich von Helikoptern über stürmischer See ab und setzt dabei immer sein eigenes Leben aufs Spiel.

Als sein Team bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er wechselt die Seiten und trainiert als Ausbilder die Besten der Besten, darunter auch den jungen, attraktiven Schwimmchampion Jake Fischer (Ashton Kutcher). Jake ist ein Rebell, dessen Leben sich bisher immer nur um sich selbst drehte.

Durch Randalls ungewöhnliche Methoden wird aus dem talentierten Jake ein neuer Mensch und leidenschaftlicher Rettungsschwimmer, der wie Randall bereit ist, tosenden Stürmen und meterhohen Wellen zu trotzen, um Leben zu retten. Jake vollendet das Training mit Auszeichnung – er ahnt nicht, dass ihm seine größte Prüfung noch bevorsteht...

Darsteller
Kevin Costner, Ashton Kutcher, Derek Adams, Bryce Cass, Benny Ciaramello u.a.
Regie: Andrew Davis
Buch: Ron L. Brinkerhoff

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.