Fr, 20. Juli 2018

Gefühlsausbruch

17.10.2006 14:23

Action-Star Bruce Willis weint wie ein Baby

Beinharter Actionstar mal ganz weich. Weinend wie ein kleines Kind sah man Schauspieler Bruce Willis, als er einen Stern auf dem "Walk of Fame" erhielt.

Vor den Augen von Kollegen wie Kevin Costner, Sylvester Stallone, Ben Affleck und Billy Bob zeigte sich Superstar Bruce Willis von einer ganz neuen Seite. Ganz anders als die supercoolen Actionstars, die er in seinen Filmen verkörpert, brach Willis in Tränen aus. Derart gerührt war er von der Zeremonie, in der er auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen Hollywoods mit dem Stern Nummer 2.321 verewigt wurde. Mit dabei waren auch Willis Ex-Frau Demi Moore und ihre drei gemeinsamen Töchter. "Früher habe ich mir die Sterne angeschaut und mich gefragt, was muss man dafür tun, um selbst einen zu bekommen", so der sichtlich zu Tränen gerührte Star.

Bruce Willis wurde als Action-Star in der "Stirb langsam"-Serie bekannt. Sein Comedy-Talent stellte er in "Banditen" unter Beweis. Weitere Filme, in denen er spielte: "Armageddon", "Pulp Fiction", "The Sixth Sense" und das Kriegsdrama "Hart's War". Demnächst kommt er an der Seite von Halle Berry in dem Thriller "Perfect Stranger" ins Kino.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.