Do, 16. August 2018

Große Videopremiere!

18.01.2017 11:45

Rose Alaba singt Unified-Song für Special Olympics

Von 14. bis 25. März finden im steirischen Schladming die Special Olympics World Winter Games 2017 statt. Als Botschafterin für die weltweit anerkannte Veranstaltung fungiert Rose May Alaba, Schwester von Fußballstar David, die mit "Can You Feel It" den offiziellen Coca-Cola-Soundtrack dazu beisteuert. Exklusiv haben wir für Sie die Videopremiere.

Es ist ein Song, mit dem Rose May Alaba sicher für gute Laune sorgen wird. Ihr "Can You Feel It" ist der lebensbejahende Coca-Cola-Soundtrack für die Special Olympics World Winter Games 2017, bei denen 2700 Athletinnen und Athleten aus 107 Nationen gemeinsam von 14. bis 25. März ein ganz besonderes Sportfest feiern. "Uns war ganz klar, dass es ein fröhlicher und motivierender Song werden sollte, einer, der nach Sommer klingt, auch wenn er für die Winter Games ist", schmunzelt Rose May im Interview.

Die Aufnahmen führte die stimmgewaltige Schwester von David Alaba diesmal nicht nur ins Studio, sondern auch in die Werkstätten der Organisation Jugend am Werk. Dort wurde sie tatkräftig unterstützt von intellektuell beeinträchtigten Musikern - Arnold Brunner, Uschi Füger und Sylvia Stöger zeigten ihr Können und ihre Leidenschaft an der Veeh-Harfe, ein Instrument, das alle Musikliebhaber auch ohne Vorkenntnisse spielen können. "Die Atmosphäre bei Jugend am Werk war wunderbar. Alle waren wahnsinnig lieb, und wir hatten sehr viel Spaß", erzählt Rose May.

Schon jetzt freut sie sich darauf, den Song live bei der Eröffnung zu präsentieren. "Für mich geht es bei dem Lied und bei den Spielen um Inklusion, darum, dass niemand ausgegrenzt wird, auch wenn er anders sein mag. Ein Mensch ist ein Mensch, so einfach ist das - und für diese Botschaft bin ich gerne das Gesicht."

Franziska Trost, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.