Mo, 25. Juni 2018

14.10.2006 16:20

ORF Digital

Das freie Wort

Der Artikel über die ORF-Umstellung auf digital hat mich etwas nachdenklich gemacht. Wir haben eine Hausantenne und einen analogen Sat-Anschluss. Das bedeutet, wenn ich die ORF-1- und

ORF-2-Programme weiterhin sehen möchte, müsste ich auf einen digitalen Sat-Empfang umsteigen oder auf eine DVB-T-Box.


Wenn ich jetzt sage, ich verzichte auf die ORF-Sender, kann ich mir dann auch die ORF-Gebühren ersparen? Ich fürchte, nein. Das heißt, viele Österreicher werden jetzt zwangsbeglückt, weil ihnen ja keine Möglichkeit zur Wahl bleibt. Ganz abgesehen davon, dass es sicher einige Österreicher(innen) geben wird, für die 100 bis 150 Euro eine Menge Geld bedeutet. Übrigens, ich bin mit dem Empfang über analog seit über 15 Jahren sehr zufrieden.




Hans Krappl, Pfaffstätten
erschienen am So, 15.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.