Sa, 23. Juni 2018

12.10.2006 16:20

Spieß umgedreht...

Das freie Wort

Kim Jong-il hat seine Bedrohung, eine Atombombe zu zünden, wahr gemacht. Der Westen reagiert fassungslos, entsetzt und ratlos. Es wird immer wieder vergessen, dass der Westen stets offen gedroht hat und die militärischen Interventionen z. B. in Afghanistan und Irak lange vorher angekündigt hat.


Wie der Rest der Welt reagiert hat, war Bush, Blair und den anderen ziemlich egal. Der nordkoreanische Diktator hat nun seine Drohung wahr gemacht und eigentlich nichts anderes gemacht, als den Spieß umgedreht. Auf den Ausweg, den der Westen hier finden soll, darf man gespannt sein.




Eduard Fitzka, per E-Mail
erschienen am Fr, 13.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.