Mi, 18. Juli 2018

Schnippel-Tag naht

12.10.2006 17:18

Rod Stewart: "Sterilisierung live im TV"

Altrocker Rod Stewart, bisher Vater von sieben Kindern mit fünf verschiedenen Müttern, will sich nach britischen Medienberichten sterilisieren lassen, wenn ein achtes Kind von ihm das Licht der Welt erblickt hat. "Danach stelle ich mich an für den großen Schnitt", so der 61-Jährige.

Er hätte nichts dagegen, wenn das britische Fernsehen die Operation übertragen würde, sagte der Sänger von Welthits wie "Maggie May", "Sailing" und "Downtown Train". Und er fügte hinzu: "Mein Schnippel-Tag könnte zum nationalen Feiertag erklärt werden."

Stewart verriet auch, dass er seine 35-jährige Verlobte Penny Lancaster im kommenden Jahr heiraten werde. Anschließend wünschten sich die beiden ihr zweites gemeinsames Kind - für Stewart Nummer acht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.