Do, 19. Juli 2018

08.10.2006 16:20

Elsner und sein "Herz"

Das freie Wort

Nicht transportfähig, um sich der Justiz zu stellen und schwupp, nach Kautionseingang eine über 200 km lange Fahrt (auf Etappen durchgeführt, und das, um das schwache Herz zu schonen), wieder in seinem trauten Heim!


Wer diese Strapazen unbeschadet übersteht, der hätte sicher auch kein Problem gehabt, mit der Flugambulanz in eineinhalb Stunden bequem und mit aller ärztlicher Versorgung nach Österreich zu kommen!




Günther Hausmann, Rainfeld
erschienen am Mo, 9.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.