Mo, 23. Juli 2018

08.10.2006 16:20

Zwangs- beglückung

Das freie Wort

Warum muss DVB-T generell für alle terrestrischen TV-EmpfängerInnen genommen werden? Warum muss man sich einem EU-Diktat beugen, Geld für etwas ausgeben, was man gar nicht will? Das Fernsehprogramm wird dadurch nicht besser (auch wenn man behauptet, das Bild würde klarer und schärfer). Muss diese europäische Initiative umgesetzt werden? Warum gibt es solche gesamteuropäischen Initiativen nicht auch auf dem Gebiet der Arbeitslosigkeit, der Gesundheit und der Bildung?


Wie schaut es mit dem Kampf gegen die Altersverarmung aus? Keine Initiativen geplant? Hier sind unsere Abgeordneten zum NR und BR gefordert, etwas für unser Land zu tun, ohne gleich wieder aufzuschreien, das sei chauvinistisch und nationalistisch. Ich stehe weit davon entfernt, aber hier muss ich mich schon fragen, warum die EU-BürgerInnen wieder einmal etwas vorgesetzt bekommen, ohne befragt worden zu sein.




Peter E. Drechsler, per E-Mail
erschienen am Mo, 9.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.