Do, 19. Juli 2018

Kleid um 57.800 €,

02.12.2016 11:33

Mantel: 14.500 €: Die teuersten Geschenke der City

Alle Dramen beginnen bekanntlich mit einer Frage. Darum Vorsicht, wenn euch euer Liebling fragt: "Schatzi, schenkst du mir zu Weihnachten was Schönes? Muss ja nur eine Kleinigkeit sein!" Denn auch das kann zum finanziellen Selbstmord führen. City4U war im "Goldenen Quartier" in der City unterwegs und besichtigte "Kleinigkeiten", die sich als Geschenk eignen.

Zuvor eine Warnung: Die 400 Euro, die ihr vor dem Besuch des "Goldenen Quartiers" aus dem Bankomat ziehen könnt, werden bei den höflich geschulten Verkäuferinnen nur ein leichtes Lächeln verursachen. Ihr sollte zuvor zumindest eine Niere verkaufen, um eurem Schatz eine Kleinigkeit schenken zu können. Aber das Geschenk kommt dann aber auch wirklich "von Herzen", Pardon, "von Niere"...

#1. Wie wär’s mit einem Outfit von Chanel? Das Top um 3990, die Jean um 2180 Euro (links), das Kleid rechts mit dazupassender Bluse um insgesamt 5780 Euro.

#2. Oder schicke Schuhe? Bei Prada um 650 Euro, dafür bekommt ihr sogar zwei. Einen linken und einen rechten - für die Herren.

#3. Aber auch für Damen hat Prada natürlich etwas im Angebot: Jacke (940 Euro), Bluse (720 Euro) und auch hier Schuhe. Die sind mit 630 Euro sogar günstiger...

#4. Weiter geht’s zur Firma Kiton - dort setzt man auf italienische Schlichtheit, Top-Qualität versteht sich auch hier. Nur Vorsicht, dass ihr euch beim Fortgehen nicht den Coat anpatzt, wenn ihr nach der Party noch beim Würstelstand auf eine "Käsekrainer mit Senf" einkehrt. Das Teil - also der Coat - kostet nämlich 14.555 Euro (links), der Coat für Herren immerhin auch noch 4390 Euro.

#5. Falls ihr euch Angesichts dieser Preise mit einem Taschentuch den Angstschweiß von der Stirn wischen wollt, könnt ihr eure "Tempos" stilsicher in einer Louis Vuitton-Clutch verstauen. Für 2380 bis 3800 Euro - je nach Modell - gehört sie euch.

#6. Ihr habt alles, was ihr braucht? Dann nix wie heim und einen wärmenden Tee aufgebrüht. Den könnt ihr stilsicher in einer Kanne von Hermes (450 Euro) servieren. Mit Milch? Es gibt dazu passend das Kännchen (190 Euro). Aber Vorsicht: Mit nur noch einer Niere solltet ihr nicht zu viel Flüssigkeit zu euch nehmen...

Was meint ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.