Di, 21. August 2018

EBEL

27.11.2016 20:29

Vienna Capitals kehren an Tabellenspitze zurück

Die Vienna Capitals haben in der Erste Bank Eishockey Liga die Tabellenführung zurückgeholt. Während die Wiener am Sonntag in der 24. Runde bei den Graz 99ers 2:0 gewannen, unterlag der bisherige Leader Black Wings Linz nach zuletzt vier Siegen beim HC Bozen 4:5. Die Linzer vielen auf Rang drei zurück, weil Meister Salzburg in Znojmo mit 2:1 nach Penaltyschießen siegte.

HC Innsbruck gewann das West-Derby gegen Dornbirn mit 3:2. Keine Siege gab es für die beiden Kärntner Klubs KAC (2:4 zu Hause gegen Fehervar) und den VSV (3:4 nach Verlängerung bei Schlusslicht Olimpija Ljubljana).

Caps-Goalie mit "Shut-out"
In Graz hatte Capitals-Goalie David Kickert mit seinem "Shut-out", dem ersten der Wiener in dieser Saison, wesentlichen Anteil am Erfolg seiner Mannschaft. McGregor Sharp im Powerplay (29.) und Kelsey Tessier (44.) erzielten die Treffer der Gäste, die damit auch im zwölften Saison-Auswärtsspiel punkteten. Gegen die 99ers gewannen die Caps schon das siebente Duell hintereinander.

Die Linzer gaben in Bozen den Sieg aus der Hand. 4:1 waren sie schon vorangelegen, danach trafen aber nur noch die Gastgeber. Die Black Wings hatten sich vom raschen 1:0 für die Südtiroler durch Brodie Reid nach 26 Sekunden gut erholt, Ryan Potulny (4.,12.) und Dan DaSilva (9.,22.) trafen im Doppelpack. Das Match drehten auch dank dreier Überzahltreffer Marco Insam (23.), Nicholas Palmieri (28.), Marc-Olivier Vallerand (31.) und Dennis Kearney (54.).

Salzburg springt auf Platz zwei
Salzburg nutzte die Linzer Nullnummer und schob sich auf Rang zwei vor. Die Roten Bullen mussten schon zum sechsten Mal hintereinander in die Verlängerung, die diesmal keine Tore brachte. Das Duell zwischen dem Meister und dem Vize-Meister entschied schließlich Raphael Herburger, der als einziger seinen Penalty verwertete.

Im West-Derby auf dem Innsbrucker Tivoli bestätigte der HC Innsbruck seine Heimstärke und festigte mit dem siebenten Heimsieg in Folge Platz vier. Dornbirn machte durch James Arniel zweimal eine Führung der Haie wett, Andrew Clark schoss die Tiroler aber zum 11. Heimsieg im 13. Saisonheimspiel.

Kärntner haben nichts zu lachen
Kräftige Enttäuschungen gab es für die Kärntner Eishockey-Fans. Der VSV hatte die ersten zwei Duelle mit Ljubljana klar (6:1 und 5:1) für sich entschieden und ging mit einem Doppelschlag im Schlussdrittel (46. und 47.) 3:2 in Führung, kassierte aber schnell den Ausgleich und verlor durch ein Langkow-Tor in der Verlängerung.

Die Villacher sind dennoch weiter auf Rang sechs, der einen Platz in der Pick-Round bringt. Darauf fehlen den Klagenfurtern nach der dritten Niederlage en suite dagegen schon sechs Punkte. In einer Partie auf mäßigem Niveau enttäuschte der KAC in den ersten zwei Dritteln, bäumte sich aber im Schlussdrittel auf und schaffte den 2:2-Gleichstand. Nach dem 2:3 nach einem schweren Abwehrfehler (52.) konnten sie aber nicht mehr zusetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Premier League
Liverpool gewinnt bei Crystal Palace
Fußball International
Deutscher Cup
Last-Minute-Tore retten Dortmund vor Blamage
Fußball International
Primera Division
Atletico muss sich zum Auftakt mit 1:1 begnügen
Fußball International
Deutscher Cup
Freiburgs Lienhart jubelt nach Elfmeterkrimi
Fußball International
Asienspiele
Irre! Chinesin erzielt Dreifach-Hattrick
Fußball International
Asienspiele
Salzburgs Hwang mit Südkorea im Achtelfinale
Fußball International
Kostic kommt
Hütter-Klub Frankfurt reagiert auf Pleiten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.