Mo, 16. Juli 2018

04.10.2006 16:20

Ohne Weinpolter geht es nicht...

Das freie Wort

Die Wahl 2006 ist kaum geschlagen, und gleich am nächsten Tag, in aller Hergottsfrüh, erfolgt sofort die messerscharfe Analyse des großen Schreibers Weinpolter; nicht mal alles ausgezählt, und schon ist der große Meister lang und breit beim freien Wort präsent!

Und die Moral von der Geschicht: Ohne Weinpolter geht es nicht...




Mag. Dr. E. Mühlbacher, Wr. Neustadt
erschienen am Do, 5.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
„Einmal in 100 Jahren“
Wolgograd-Erdrutsch! Schwere Schäden am Stadion
Fußball International
Mit Benzin übergossen
Obersteirer wollte Ex-Freundin anzünden
Steiermark
Weltmeister-Land ruft
Transfer-Hammer! Wechselt Caleta-Car zu Marseille?
Fußball International
Klassiker zog an
Knapp zwei Millionen verfolgten WM-Finale im ORF
Fußball International
Wegen Überlastung
Erstmals Pannenstreifen auf A4 freigegeben
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.