Sa, 21. Juli 2018

Eishockey-Liga

04.10.2006 10:28

VSV fügt Salzburg erste Saisonniederlage zu

Im vorgezogenen Match der 8. Runde der Eishockey Liga hat Tabellenführer Red Bulls Salzburg seine weiße Weste verloren. Das Team aus der Mozartstadt unterlag am Dienstagabend in Villach Meister VSV 0:3 (0:1,0:0,0:2). Zum Liga-Auftakt am 21. September hatten sich die Salzburger in der ersten Neuauflage des Endspiels der abgelaufenen Saison noch 5:3 durchgesetzt.

Der VSV machte angetrieben von den 3.000 Fans in der Villacher Stadthalle im Startdrittel von Beginn weg Druck und bestimmte das Match so klar, dass die Red Bulls in den ersten 20 Minuten keine nennenswerte Chance vorfanden.

Die Führung durch Darrell Scoville - für den VSV-Verteidiger war es das bereits fünfte Saisontor - im Powerplay in Minute elf war deshalb hoch verdient. Allerdings verabsäumten es die Villacher, die Führung weiter auszubauen.

Im Mittelabschnitt präsentierten sich die Gäste dann aber wie verwandelt, agierten druckvoll und hatten bei einem Stangenschuss durch Pinter (23.) Pech. Erst zur Hälfte des zweiten Drittels ließ die Dominanz der Salzburger wieder etwas nach. In den letzten 20 Minuten übernahm wieder der VSV das Kommando, das 2:0 durch Markus Peintner (49.) im Powerplay war die logische Folge und brachte die Vorentscheidung.

Peintner war es auch der 21 Sekunden vor Matchende mit seinem Treffer ins leere Salzburg-Gehäuse - Tormann Reinhard Divis war bereits nach 58:22 Minuten vorzeitig vom Eis gefahren - für den Schlusspunkt sorgte (60./empty net). VSV-Goalie Gert Prohaska verzeichnete als erster Schlussmann ein "shutout" in der laufenden EBEL-Saison.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Kufstein ohne Chance
Rapidler in Torlaune: Kantersieg zum Cup-Auftakt!
Fußball National
Riesen-Überraschung
Cup-Blamage! Admira scheitert an Regionalliga-Klub
Fußball National
Gartler mit Hattrick
6:0! St. Pölten ungefährdet in die 2. Cup-Runde
Fußball National
Ende nach 23 Jahren
Paukenschlag! Müller-Wohlfahrt nicht mehr DFB-Arzt
Fußball International
Nach WM in Russland
Brych-Assistent übt scharfe Kritik an Serbien
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.