Di, 11. Dezember 2018

Packendes Match

15.11.2016 16:45

Siiiiiieg! Thiem entzaubert Monfils bei ATP Finals

Zweites Spiel und erster Sieg für Österreichs Tennis-Helden Dominic Thiem bei den ATP Finals in London. Der 23-Jährige entzauberte vor 17.000 Fans den französischen Showman Gael Monfils mit 6:3, 1:6, 6:4. Im letzten Game fabrizierte der Franzose gleich drei (!) Doppelfehler. Für Thiem war es nach der Auftaktniederlage gegen Novak Djokovic der erste Erfolg: "Ich bin sehr stolz, hier gewonnen zu haben. Es ist fantastisch, hier zu spielen!", jubelte Thiem noch auf dem Court.

Thiem, der weiterhin alle Chancen auf das Erreichen des Halbfinales des mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Events in der Londoner O2-Arena hat, trifft nun am Donnerstag auf den als Nummer 4 gesetzten Kanadier Milos Raonic. Fix hat Thiem 200 Punkte für die ATP-Rangliste sowie 179.000 US-Dollar Preisgeld (rund 166.100 Euro/brutto) geholt - und wird damit im Jahres-Endranking den derzeit achtplatzierten Spanier Rafael Nadal überholen. "Ich habe das gar nicht gewusst und jetzt gerade erfahren, dass die Punkte das ganze Jahr in der Rangliste bleiben werden. Das ist natürlich eine Supersache. Dass ich Rafa überholt habe, ist in Hinsicht auf die Australian Open auch eine sehr gute Sache", freute sich Thiem über das Erreichte.

Partie gegen Raonic wird wohl weniger spaßig
Fürs Erste freute sich Thiem allerdings noch mehr darüber, dass er noch eine Chance aufs Weiterkommen hat. Gegen Raonic ist er aber klarer Außenseiter. "Das ist ein Spieler, gegen den kann es auch passieren, dass man mit einer sehr guten Leistung 6:7,6:7 verliert, aber ich freue mich sehr und auch, dass es da noch um richtig was geht. Auch wenn mir die ersten beiden Partien ein bisserl mehr Spaß gemacht haben werden als die." Dieses Duell mit Monfils war jedenfalls ein ganz schön verrücktes gegen einen Gegner, der einmal mehr starke Schwankungen hatte und deshalb unberechenbar spielte.

"Natürlich finde ich, dass ich hierher gehöre"
"Das war ein sehr, sehr enges Match. Ich hatte einen viel besseren Start, dann hat er einen guten zweiten Satz gespielt. Im dritten Satz war ich sehr müde und glücklicherweise hat er mir im letzten Game ein bisschen geholfen, aber es war sehr eng. Vielleicht war ich heute der Glücklichere", sagte Thiem. Zur Erklärung: Beim Stand von 5:4 im dritten Satz beging der Weltranglisten-Sechste nicht weniger als drei Doppelfehler. Thiem nützte dann seinen ersten Matchball zu einem Sieg. Auf eine Frage, wie wichtig dieser Sieg für ihn war, weil er ja erst durch die Absage von Nadal ins Feld gerutscht war, und ob er fühle, dass er hierher gehöre, sagte Thiem felsenfest: "Natürlich finde ich, dass ich hierher gehöre."

Coach Bresnik rätselt über zweiten Satz
Hocherfreut über den Sieg, wenn auch nicht über den Verlauf des Spiels, war übrigens auch Thiems Coach Günter Bresnik. "Ein großes Ziel, das er wieder erreicht hat, weil die Teilnahme war schon mehr, als er heuer erwarten durfte. Und er ist in einer schlechten Form hierhergekommen", stellte Bresnik fest. "Dominic hat wieder gut begonnen, einen konzentrierten ersten Satz gespielt. Was mir aber komplett unverständlich ist, wie man es zweimal hintereinander dann im zweiten Satz so abreißen lassen kann", erinnerte Bresnik an das 0:6 gegen Djokovic. Thiem habe sich selbst das Leben bis Mitte des dritten Satzes schwer gemacht. "Dann hat er wieder angefangen, viel besser zu servieren", sagte der 55-jährige Niederösterreicher.

Hier der LIVETICKER zum Nachlesen!

Endstand bei Dominic Thiem - Gael Monfils: 6:3, 1:6, 6:4

  • 16:42 Uhr: GAME, SET, MATCH Dominic Thiem! Drei Doppelfehler von Monfils im entscheidenden Game, Wahnsinn. Gratulation an den Österreicher!
  • 16:38 Uhr: Mit einer Kracher-Rückhand stellt Dominic auf 5:4, Monfils muss jetzt sein Service durchbringen, sonst ist das Spiel vorbei.
  • 16:32 Uhr: Bitter! Thiem kann drei Breakbälle nicht nutzen und Monfils kann auf 4:4 ausgleichen, das wäre wohl die Vorentscheidung für den Österreicher gewesen, der stinksauer ist.
  • 16:28 Uhr: 0:30, Monfils streut jetzt Mondbälle ein. Was er damit bewirken will? Bisher geht es nach hinten los...
  • 16:27 Uhr: Mit einem Ass stellt Thiem auf 4:3, wieder ein tolles Game der Nummer neun der Welt.
  • 16:25 Uhr: Glattes Aufschlagspiel jetzt auch für Monfils. Die Spieler geben sich im Moment keine Blöße, servieren hochkonzentriert. Es ist zu merken: Das Spiel geht in die Entscheidung!
  • 16:20 Uhr: Ausrufezeichen des Österreichers! Ein starkes Servicegame zum 3:2. Die Überlegenheit von Monfils ist jetzt nicht mehr so zu spüren.
  • 16:18 Uhr: Nichts da! 2:2, Monfils spielt aber zurzeit auch richtig stark. Eine harte Nuss!
  • 16:16 Uhr: Thiem stärkt sich mit einer Banane in der Wechselpause, hoffentlich gibt ihm die Kraft für ein Break!
  • 16:14 Uhr: Wieder legt Thiem vor, aber ganz rund läuft es beim Österreicher nicht, er macht derzeit zu viele einfache Fehler und sich das Leben damit selbst schwer. Gottseidank kommt der erste Aufschlag jetzt wieder viel besser.
  • 16:12 Uhr: Blitzgame für Monfils zum 1:1, hier die Statistik nach Satz zwei:

  • 16:10 Uhr: Game Thiem! Yes, das war wichtig mit der Führung in den Finalsatz reinzustarten.
  • 16:04 Uhr: SATZGEWINN Monfils! Neustart der Partie, im Finalsatz muss Thiem jetzt alles aus sich rausholen. Das erste Servicegame wird enorm wichtig. Daumendrücken für Dominic.
  • 16:01 Uhr: BREAK gegen Thiem. Das berühmte Momentum liegt derzeit eindeutig beim Franzosen, 5:1, der Satz ist gleich dahin.
  • 16:00 Uhr: Grandioser Ballwechsel mit dem besseren Ende für den Franzosen - 15:15 bei Aufschlag Thiem.
  • 15:58 Uhr: YES! Thiem kann den dritten Breakball verwerten und verkürzt auf 1:4.
  • 15:56 Uhr: 15:40 - nun zwei Breakchancen für Thiem.
  • 15:54 Uhr: Auweh! Erneut ein BREAK gegen Thiem, der Franzose zieht davon - 0:4!
  • 15:54 Uhr: 15:40 - zwei Breakbälle für den Franzosen!
  • 15:53 Uhr: Thiem knallt die Rückhand ins Out - 15:30 bei Aufschlag des Österreichers.
  • 15:50 Uhr: 3:0 für Monfils, jetzt geht's leider ganz schnell. Dominic muss jetzt in den Satz reinfinden, bei eigenem Service anschreiben.
  • 15:48 Uhr: BREAK gegen Dominic Thiem. Autsch, wie gegen Djokovic am Sonntag ein Kaltstart von Thiem in Durchgang zwei.
  • 15:44 Uhr: Das erste Game im zweiten Satz geht an den Franzosen, auch wenn dieser abermals 0:30 im Rückstand gelegen hat.
  • 15:43 Uhr: Thiem muss hochkonzentriert bleiben, gegen Djokovic hatte er auch nach gewonnenem ersten Satz einen Durchhänger.
  • 15:40 Uhr: SATZGEWINN THIEM! Zu null serviert Dominic aus, was für eine Gala-Vorstellung bisher. Monfils ist nur Passagier, hat im Moment null Chancen
  • 15:37 Uhr: Monfils verkürzt auf 3:5, musste wieder ein 0:30 aufholen.
  • 15:35 Uhr: Thiem wie ein D-Zug! Er macht ordentlich Tempo und überrollt Monfils derzeit - 5:2. Zu null hat er sein Service durchgebracht.
  • 15:31 Uhr: BREEEEEEAK! Thiem nimmt Monfils den Aufschlag ab und führt 4:2. Das sieht gut aus...
  • 15:29 Uhr: Thiem macht ordentlich Tempo - 0:30 bei Aufschlag des Franzosen!
  • 15:28 Uhr: Bisher ist es ein Spiel auf Augenhöhe! Nun serviert Monfils ...
  • 15:26 Uhr: Monfils bringt den Ball nicht über das Netz - 3:2-Führung für den Österreicher in Satz Nummer eins!
  • 15:24 Uhr: Wow, toller Winner von Monfils, anschließend einer schöner Passierball von Thiem. Monfils stellt dennoch auf 2:2.
  • 15:22 Uhr: Der Franzose lässt Thiem beim Return bisher keine Chance - 30:0!
  • 15:20 Uhr: Starke Aufschlag von Thiem - 2:1! Der Start ist geglückt!
  • 15:19 Uhr: Die Fans sehen bereits früh in der Partie packende Ballwechsel, Thiem muss kämpfen, es steht 40:30 für den Österreicher.
  • 15:18 Uhr: Genialer Vorhand-Winner von Thiem - 15:0!
  • 15:17 Uhr: Auch Monfils gibt sich bei seinem ersten Servicegame keine Blöße - 1:1!
  • 15:15 Uhr: Monfils macht den ersten Punkt, doch dann spielt Thiem stark und holt sich souverän das erste Game!
  • 15:12 Uhr: Daumen drücken für Thiem! Österreichs Tennis-Ass beginnt zu servieren.
  • 15:11 Uhr: Mit Thiem und Monfils stehen zwei Publikumslieblinge auf dem Platz. Das Einschlagen ist nun beendet, jetzt geht's gleich los!
  • 15:08 Uhr: Die Spieler schlagen sich nun ein und werden dem Publikum vorgestellt. Jetzt kann es nicht mehr lange dauern!
  • 15:06 Uhr: Die Tennis-Experten erwarten heute ein ausgeglichenes Match, einen harten Fight! Thiem ist leicht zu favorisieren. Man darf gespannt sein, ob der Österreicher heute einen ähnlich guten Start wie am Sonntag gegen Djokovic erwischt.
  • 15:04 Uhr: Unter tosendem Applaus betritt Thiem die Arena! Kurz nach ihm schreitet Monfils auf den Platz. Die Halle ist sensationell besucht!
  • 14:45 Uhr: Es knistert schon in der O2-Arena, die Lichter sind ausgegangen, gleich beginnt der Einmarsch der Spieler. Das wird so zelebriert:
  • 14:30 Uhr: Exakt 30 Minuten noch bis zum Spielbeginn. Monfils hat gerade noch lässig Autograme geschrieben, scheint nicht sehr aufgeregt zu sein. Hier das Video dazu:
  • 14:16 Uhr: Großer Jubel in der Halle für Jamie Murray, der im Spielerhotel stets mit der gesamten Family unterwegs ist, sich mit dem Turnierboss der Erste Bank Open in Wien, Herwig Straka, gut versteht.
  • 14:13 Uhr: Murray/Soares haben gerade das Doppel gegen die Bryan-Brüder gewonnen - das Spitzenduell ging mit 6:3, 6:4 an den Briten und den Brasilianer.
  • 14:11 Uhr: In London ist es heute außergewöhnlich warm - 16 Grad. Die O2-Arena ist mit 17.000 Fans ausverkauft.
  • 14:05 Uhr: Gegen Monfils hat Thiem eine positive Bilanz, das bisher einzige Duell gewann der Österreicher 2015 in Umag auf Sand 6:1, 3:6, 6:1. 2016 beim Masters in Cincinnati musste Monfils w.o. geben gegen Thiem.
  • 14:02 Uhr: Dominic ist wie am Sonntag mit dem Schnellboot die Themse entlang in die O2-Arena gebracht worden.
  • 14 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker von Dominic Thiems zweitem Auftritt beim größten Tennis-Turnier der Welt.
  • Kommentare

    Eingeloggt als 
    Nicht der richtige User? Logout

    Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

    User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

    Sportticker
    Spielplan
    09.12.
    10.12.
    11.12.
    12.12.
    13.12.
    14.12.
    15.12.
    16.12.
    17.12.
    Österreich - Bundesliga
    SV Mattersburg
    2:1
    FK Austria Wien
    TSV Hartberg
    2:2
    Wacker Innsbruck
    SK Rapid Wien
    0:0
    SK Sturm Graz
    Deutschland - Bundesliga
    1. FSV Mainz 05
    1:1
    Hannover 96
    Borussia M'gladbach
    3:0
    VfB Stuttgart
    England - Premier League
    Newcastle United
    1:2
    Wolverhampton Wanderers
    Spanien - LaLiga
    SD Eibar
    4:4
    UD Levante
    SD Huesca
    0:1
    Real Madrid
    Real Sociedad
    1:2
    Real Valladolid
    Real Betis Balompie
    2:0
    Rayo Vallecano
    Italien - Serie A
    US Sassuolo
    3:3
    ACF Fiorentina
    FC Empoli
    2:1
    FC Bologna
    Parma Calcio 1913 S.r.l.
    1:1
    AC Chievo Verona
    Udinese Calcio
    1:3
    Atalanta Bergamo
    FC Genua
    1:1
    Spal 2013
    AC Mailand
    0:0
    FC Turin
    Frankreich - Ligue 1
    Racing Straßburg
    2:2
    SM Caen
    OSC Lille
    1:1
    Stade de Reims
    AS Saint Etienne
    :
    Olympique Marseille
    Türkei - Süper Lig
    Buyuksehir Belediye Erzurumspor
    1:3
    Malatya Bld Spor
    Bursaspor
    0:2
    Antalyaspor
    Akhisar Bld Spor
    3:0
    Fenerbahce
    Portugal - Primeira Liga
    CD Nacional
    0:0
    Boavista FC
    FC Moreirense
    0:1
    CD Santa Clara
    Vitoria Guimaraes
    3:2
    Rio Ave FC
    Sporting CP
    4:1
    CD das Aves
    Niederlande - Eredivisie
    FC Utrecht
    3:1
    Heracles Almelo
    VVV Venlo
    0:0
    FC Groningen
    FC Emmen
    1:4
    Feyenoord Rotterdam
    NAC Breda
    2:1
    Vitesse Arnhem
    Belgien - First Division A
    Cercle Brügge
    0:3
    Royal Antwerpen FC
    RSC Anderlecht
    1:1
    Royal Charleroi SC
    KAA Gent
    2:0
    AS Eupen
    Griechenland - Super League
    AO Xanthi FC
    1:1
    Olympiakos Piräus
    OFI Kreta FC
    3:1
    Panathinaikos Athen
    Atromitos Athens
    4:2
    Aris Thessaloniki FC
    FC PAOK Thessaloniki
    2:1
    AE Larissa FC
    Russland - Premier League
    FC Dinamo Moskau
    4:0
    FC Ural Jekaterinburg
    FC Krasnodar
    1:1
    FC Ufa
    FC Zenit St Petersburg
    1:2
    FC Rubin Kazan
    Ukraine - Premier League
    FC Olimpik Donezk
    1:1
    SFC Desna Tschernihiw
    FC Olexandrija
    1:2
    FC Lemberg
    England - Premier League
    FC Everton
    2:2
    FC Watford
    Spanien - LaLiga
    Athletic Bilbao
    1:0
    FC Girona
    Türkei - Süper Lig
    Ankaragucu
    0:1
    Basaksehir FK
    Kasimpasa
    0:3
    Kayserispor
    Portugal - Primeira Liga
    CD Feirense
    1:1
    CS Maritimo Madeira
    Griechenland - Super League
    Panaitolikos
    2:1
    GS Apollon Smyrnis
    Panionios Athen
    1:1
    Apo Levadeiakos FC
    Russland - Premier League
    Republican FC Akhmat Grozny
    2:0
    FC Arsenal Tula
    Deutschland - Bundesliga
    1. FC Nürnberg
    20.30
    VfL Wolfsburg
    Spanien - LaLiga
    Celta de Vigo
    21.00
    CD Leganes
    Frankreich - Ligue 1
    OGC Nice
    20.45
    AS Saint Etienne
    Türkei - Süper Lig
    Goztepe
    18.30
    Bursaspor
    Portugal - Primeira Liga
    Portimonense SC
    20.00
    Vitoria Setubal
    Sporting Braga
    22.15
    CD Feirense
    Niederlande - Eredivisie
    Willem II Tilburg
    20.00
    ADO Den Haag
    Belgien - First Division A
    Royal Charleroi SC
    20.30
    KAA Gent
    Österreich - Bundesliga
    SK Sturm Graz
    17.00
    Admira Wacker
    LASK Linz
    17.00
    SV Mattersburg
    Wacker Innsbruck
    17.00
    RZ Pellets WAC
    Deutschland - Bundesliga
    1899 Hoffenheim
    15.30
    Borussia M'gladbach
    VfB Stuttgart
    15.30
    Hertha BSC
    FC Augsburg
    15.30
    FC Schalke 04
    Hannover 96
    15.30
    Bayern München
    Fortuna Düsseldorf
    15.30
    SC Freiburg
    Borussia Dortmund
    18.30
    Werder Bremen
    England - Premier League
    Manchester City
    13.30
    FC Everton
    Crystal Palace
    16.00
    Leicester City
    Huddersfield Town
    16.00
    Newcastle United
    Tottenham Hotspur
    16.00
    FC Burnley
    FC Watford
    16.00
    Cardiff City
    Wolverhampton Wanderers
    16.00
    AFC Bournemouth
    FC Fulham
    18.30
    West Ham United
    Spanien - LaLiga
    FC Getafe
    13.00
    Real Sociedad
    Real Valladolid
    16.15
    Atletico Madrid
    Real Madrid
    18.30
    Rayo Vallecano
    SD Eibar
    20.45
    FC Valencia
    Italien - Serie A
    Inter Mailand
    18.00
    Udinese Calcio
    FC Turin
    20.30
    Juventus Turin
    Frankreich - Ligue 1
    Dijon FCO
    17.00
    Paris Saint-Germain
    SC Amiens
    20.00
    SCO Angers
    SM Caen
    20.00
    FC Toulouse
    FC Nantes
    20.00
    HSC Montpellier
    Stade de Reims
    20.00
    Racing Straßburg
    Türkei - Süper Lig
    Caykur Rizespor
    11.30
    Alanyaspor
    Sivasspor
    11.30
    Ankaragucu
    Atiker Konyaspor 1922
    14.00
    Kasimpasa
    Basaksehir FK
    17.00
    Galatasaray
    Portugal - Primeira Liga
    GD Chaves
    16.30
    FC Moreirense
    Boavista FC
    16.30
    CD Tondela
    CD das Aves
    19.00
    Vitoria Guimaraes
    CD Santa Clara
    20.30
    FC Porto
    Niederlande - Eredivisie
    PEC Zwolle
    18.30
    NAC Breda
    AZ Alkmar
    19.45
    SBV Excelsior
    Heracles Almelo
    19.45
    PSV Eindhoven
    Vitesse Arnhem
    20.45
    VVV Venlo
    Belgien - First Division A
    KV Kortrijk
    18.00
    FC Brügge
    AS Eupen
    20.00
    Royal Mouscron
    Sporting Lokeren
    20.00
    St. Truidense VV
    Royal Antwerpen FC
    20.30
    Waasland-Beveren
    Griechenland - Super League
    PAS Giannina FC
    16.15
    Panionios Athen
    Aris Thessaloniki FC
    18.00
    Panaitolikos
    Asteras Tripolis
    18.30
    OFI Kreta FC
    Spanien - LaLiga
    Deportivo Alaves Sad
    21.00
    Athletic Bilbao
    Italien - Serie A
    Atalanta Bergamo
    20.30
    Lazio Rom
    Türkei - Süper Lig
    Fenerbahce
    18.00
    Buyuksehir Belediye Erzurumspor
    Griechenland - Super League
    Apo Levadeiakos FC
    18.30
    FC PAOK Thessaloniki

    Newsletter

    Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.