Sa, 21. Juli 2018

Fußball-Bundesliga

02.10.2006 11:22

Austria siegt gegen den GAK

Für Double-Gewinner Austria Wien gibt es endlich einen Sieg zu feiern. Nach dem UEFA-Cup-Aufstieg siegte das Schinkels-Team 3:1 beim GAK und schaffte damit den ersten Auswärtserfolg in dieser Saison. Tabellenführer Salzburg ist am Sonntag im Heimspiel der 11. Runde indes nicht über ein 1:1 über Schlusslicht Ried hinausgekommen.

Damit liegt die Trapattoni-Mannschaft, die erstmals in dieser Saison in der Meisterschaft daheim nicht gewann, nur noch drei Punkte vor dem ersten Verfolger Wacker Tirol, der einen verdienten 2:0-Sieg über Nachzügler Sturm Graz feierte.

Neuer Dritter ist Superfund Pasching. Die Oberösterreicher zeigten beim klaren 4:2-Erfolg über Aufsteiger Altach die mit Abstand beste Saisonleistung. Bereits am Samstag hatte Rapid einen 4:1-Heimtriumph über Mattersburg fixiert und stieß auf Platz fünf vor. Damit fielen in der 11. Runde insgesamt 19 Tore.

Foto: Sepp Pail

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.