Do, 15. November 2018

Männerliebe

02.11.2016 12:00

Ein "Kater" auf leisen Pfoten

"Kater" erzählt die Geschichte einer schwulen Beziehung zwischen dem Orchestermusiker Stefan (Lukas Turtur) und dem Disponenten Andreas (Philipp Hochmair). Gemeinsam mit ihrem geliebten Kater Moses bewohnen sie ein schönes Haus in den Weinbergen von Wien. Doch ein einziger Moment der Gewalt verändert die Idylle grundlegend. "Kater" des in der Schweiz lebenden Tirolers Händl Klaus ist ein Film, der viel Fährten legt und eine sich langsam entwickelnde Geschichte erzählt, die Geduld erfordert.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).