Mo, 24. September 2018

Aktuelle Statistik

24.10.2016 16:07

Tirol wächst so stark wie seit 50 Jahren nicht

Tirol wächst und wächst! Genau 739.139 Personen lebten mit Stichtag 31. Dezember 2015 im Land - das sind um 10.313 bzw. 1,4 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor und ist überhaupt das größte Bevölkerungswachstum seit 1967! Mit ein Grund für den Trend ist die Flüchtlingskrise - zudem werden Tiroler immer älter.

Größter Zuwachs seit fast 50 Jahren, enorme Zuwanderung von Asylwerbern und vielen EU-Bürgern sowie eine positive Geburtenbilanz: Das sind die wesentlichsten Eckdaten der neuen Bevölkerungsstatistik des Landes, die seit Montag für alle Interessierten unter www.tirol.gv.at abrufbar ist.

Die "Krone" hat die wichtigsten Details zusammengefasst:

  • Das deutliche Wachstum machte in keinem der neun Tiroler Bezirke Halt. Am größten ist das Plus in Innsbruck mit insgesamt 4044 Personen bzw. 3,2 Prozent.
  • 14,5 Prozent der Tiroler sind unter 15 Jahre, 68,1 Prozent zwischen 15 und 64 Jahre und 17,4 Prozent über 64 Jahre alt. Im Vergleich zu 2014 hat sich in dieser Statistik nichts verändert. Dies sei vor allem auf die "junge Altersstruktur" der Zuwanderer zurückzuführen.
  • Und dennoch altert die Gesellschaft: 1965 betrug der Anteil der Kinder 27,7 Prozent, aktuell nur noch 14,5 Prozent. Der Anteil der Senioren ist hingegen in diesem Zeitraum von 9,9 auf 17,4 Prozent gestiegen. Außerdem waren Kinder bis 2009 den Senioren zahlenmäßig stets überlegen. Seit 2010 hat sich dieses Verhältnis umgedreht.
  • Hinsichtlich Lebenserwartung liegt Tirol weiter im österreichischen Spitzenfeld. Bei den Buben, die 2015 geboren wurden, liegt diese bei 80 Jahren - Mädchen werden im Schnitt 84.
  • Zum Jahresende 2015 besaßen in Tirol 105.402 Personen (14,3 Prozent) eine ausländische Staatsbürgerschaft. Der größte Teil der Nicht-Österreicher, nämlich 61,8 Prozent, gehört der Europäischen Union an. Fast jeder dritte Ausländer besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.