Fr, 16. November 2018

Süßer Zuwachs

13.10.2016 10:59

Paris Hiltons Mini-Chihuahua kostete 8000 Dollar

Ohhhhh, ist der süß! Paris Hilton stellte jetzt ihren neuesten Familienzuwachs auf Instagram vor: ein Mini-Chihuahua, bei dem die Knopfaugen größer als der gesamte Körper zu sein scheinen. Doch so klein das Hündchen auch sein mag, der Preis, den die Hotelerbin für ihn bezahlt hat, ist umso stattlicher.

Paris Hiltons Vorliebe für niedliche Hündchen ist längst kein Geheimnis mehr. Und jetzt hat ihre kleine Familie wieder einmal Zuwachs bekommen. Auf Instagram stellte sie ihren Fans einen kleinen, zuckersüßen Chihuahua vor. "Trefft das neueste Mitglied der Hilton-Haustier-Familie", schreibt sie zu einem Schnappschuss von dem Mini-Hündchen.

Der Zwerg mit den großen Glubschaugen hat aber auch seinen Preis - und das ist ein richtig stattlicher. Satte 8000 Dollar hat die 35-Jährige für den Chihuahua bezahlt. Doch das neueste Mitglied in Hiltons Hunderudel ist längst nicht das teueste: 2013 blätterte die Hotelerbin unglaubliche 13.000 Dollar für ihren Zwergspitz "Mister Prince Hilton" hin.

Für Paris ist ihr jüngstes Schoßhündchen aber eindeutig jeden Dollar wert. Denn in den Mini-Chihuahua ist Paris jedenfalls schon mal richtig verliebt. "Ihr kleines Lächeln lässt mein Herz schmelzen", schwärmt sie. Nur eines hat der Mini-Wauwau noch nicht: einen Namen. Die Entscheidung scheint der Hotelerbin ziemlich schwer zu fallen: "Ich versuche immer noch, den perfekten Namen herauszufinden. Ich schwanke zwischen 'Diamond Baby' oder 'Love Bug'."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Landung abgebrochen
Drohne flog gefährlich nahe zu Bundesheer-Heli
Niederösterreich
Habsburg auf Rang 15
Mick Schumacher nur Quali-Neunter in Macao
Motorsport
Kurz rügte Vorarlberg
NEOS: „Verhalten ist eines Kanzlers unwürdig“
Österreich
Vor Brasilien-Hit
Niedlich! Neymars Sohnemann crasht Pressekonferenz
Fußball International
Maggies Kolumne
Schwarz auf weiß
Tierecke
Klage von Ex-Vermieter
Dembele hinterließ Villa in desolatem Zustand
Fußball International
Highlight am Himmel
Komet Wirtanen im Dezember zu sehen
Wissen
Positive Bilanz
Rapid: 2,37 Millionen Gewinn für 2017/18!
Fußball National
Für Veteran & Neuling!
Handy trifft Retro: „Pokémon Let‘s Go“ im Test
Video Digital

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.