Mi, 26. September 2018

Klagenfurt

10.10.2016 06:12

Letzte Tickets für "Status quo" gewinnen!

Es ist ein historisches Musikereignis, das am Donnerstag in der Messehalle 5 in Klagenfurt abgehen wird: Zum allerletzten Mal gibt "Status Quo" ein Rockkonzert auf österreichischem Boden. Das Konzert ist zwar schon restlos ausverkauft, doch die "Krone" hat ein Ass im Ärmel: Wir vergeben noch Tickets an fünf Gewinner!

Seit der Vorwoche sind alle 4000 Tickets für das Spektakel vergriffen. "Der Andrang freut uns riesig", sagt Veranstalter Thomas Semmler von Semtainment.

Doch: Fünf Leser der "Kärntner Krone" haben noch die Chance, mit einer Begleitperson das Konzerthighlight zu erleben.

Schreibt einfach eine E-Mail an gewinnspiel.kaerntner@kronenzeitung.at, warum gerade IHR gewinnen sollt

Bereits entschieden ist, wer das "Meet & Greet" mit Status Quo gewinnt, das durch die "Krone" und Semtainment vergeben wird: Es ist Alexander Schachner (46) aus Klagenfurt, der von Status Quo dazu inspiriert wurde, selbst E-Gitarre zu lernen. "Seit drei Wochen besuche ich auch die Musikschule", erzählt er. Am Donnerstag darf er seine Idole persönlich treffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.