23.09.2006 19:53 |

Jungwinzerinnen

Der Jungwinzerinnen- Kalender 2007

Vollmundig, süß und lieblich im Abgang - so präsentieren sich die Jungwinzerinnen auch in der vierten Auflage des Jungwinzerinnen-Kalenders. Wer eines der limitierten Stücke ergattern möchte, der sollte sich beeilen: Die Nachfrage ist enorm. Falls du keinen mehr bestellen konntest, zeigt dir Krone.at die besten Bilder.

Für die neueste Auflage des Jungwinzerinnen-Kalenders konnten zwölf Weingüter (zwei aus dem Burgenland, sechs aus Niederösterreich, drei aus der Steiermark und ein Wiener Weingut) gewonnen werden, deren Nachwuchs sich kürzlich bei einem Fotoshooting in Gamlitz in sexy Posen warf.

Das Projektes soll, so Dr. Ellen Ledermüller-Reiner, Initiatorin des Jungwinzerinnenkalenders, die Wein-Betriebe "einem breiten Publikum bekannt machen und möchte auf moderne, sympathische Weise das Vermarkten der gehaltvollen Weine unterstützen." Und wer wäre da besser geeignet als der eigene Winzer-Nachwuchs?

Heuer werden wieder 2.500 Exemplare dieses Kalenders (Stückpreis 20 Euro) - dank Premiumsponsor Weinkellerei Lenz Moser AG und Generalsponsor Kreativ Consulting - aufgelegt und sind bereits ab Ende September unter e.ledermueller@aon.at oder unter +43/2623/73858 erhältlich. 

Foto: Erich Wellenhofer

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol