Nur kurz Single

Instagram-Protzer Yotta: "Die nächste Dame bitte"

Von seiner Frau getrennt, von der Freundin verlassen - jetzt lässt es Instagram-Protz-Proll Sebastian Yotta so richtig krachen. Und eine neue "Liebe" dürfte schon im Schlafzimmer eingezogen sein: Jedenfalls massiert ihm eine halbnackte Schönheit den Rücken, wie seine Instagram-Follower sehen können.

In Bayern, seiner Heimat, wird Sebastian Yotta, der eigentlich Gillmeier heißt, von den Steuerfahndern gejagt. Es geht immerhin um einen fünfstelligen Schuldenberg. Doch in Los Angeles ist das alles weit weg, hier protzt Yotta mit Leasing-Bentleys und Miet-Villa. Nachdem Gattin Maria die Scheidung einreichte und auch Nachfolgerin Sandra das Weite suchte, drängten sich Dutzende Babes vor seiner Schlafzimmertüre, Alle schlank, alle sehr getunt - jetzt hat eine im Rennen die Brust vorne. Es gibt immerhin schon ein gemeinsames Bild von Yotta und seiner Gespielin.

Ansonsten ist in der "Yotta Life Mansion" Business as usual: viele halbnackte Frauen, Yotta himself beim Posen.

Was ist eure Meinung? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr