Gemma Whelan

"Game of Thrones"-Star kommt zur Vienna Comic Con

Die "Vienna Comic Con", die am 19. und 20. November in der Messe Wien stattfindet, kann heuer einen Superstar präsentieren: "Game of Thrones"-Star Gemma Whelan kommt. Sie spielt in der Serie seit 2012 die Asha Graufreud, die in Staffel 6 zu einer der Hauptdarstellerinnen aufrückt.

Asha Graufreud ist die ältere Schwester von Theon und gehört jetzt mit zum Hauptcast, wo sie versuchen will, die Eiseninseln zurückzuerobern.

Dafür sucht sie Hilfe bei Daenerys Targaryen und reist zur Großen Pyramide von Meereen. Ashas Angebot: 100 Schiffe der eisernen Flotte für die Überfahrt nach Westeros und die Herrschaft sowie Autonomie der Eiseninseln.

Obwohl Gemma Whelan eine ziemlich große Rolle spielt, bleibt sie bei den Fans größtenteils unerkannt, wie sie jetzt auch in der Show "Good Morning Britain" zugab: "Die Leute erkennen mich normalerweise nicht. Nun passiert es ein bisschen häufiger, weil ich in dieser Staffel etwas mehr zu tun habe." Wenn sie dann doch mal von einem Anhänger der Hitserie erkannt wird, haken sie allerdings nicht nach, was in den kommenden Episoden passiert, im Gegenteil. "Tatsächlich sagen die meisten Leute: 'Spoiler mich nicht.' Nun ändert sich das", freut sie sich. Die Rolle der Asha Graufreud habe ihr Leben dennoch stark verändert - vor allem beruflich. "Ich denke, dass 'Game of Thrones' vermutlich Auswirkungen auf die Castings hat, die ich bekomme. Es ist schwer zu erklären", so die Serien-Aktrice. Was auf die Fans im großen Finale der Staffel 6 wartet, lässt Gemma Whelan offen. Bei den Fans gelten Asha und Daenerys aber bereits als neues Traumduo...

Seid ihr "GoT"-Fans? Wer ist euer Liebling?Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr