27.09.2016 16:40 |

Retrospektive

Bob Dylan veröffentlicht 36-CD-Box-Set

Bob Dylan veröffentlicht am 11. November das 36-CD-Box-Set "The 1966 Live Recordings". Darauf enthalten sind Mitschnitte von Shows, die Dylan rund um das Erscheinen seines Albums "Blonde On Blonde" in den USA, Europa und Australien gab. Zusätzlich kommen wenig später separat eine Doppel-LP und eine Doppel-CD des "Real Royal Albert Hall 1966 Concert" in den Handel, berichtet der "Rolling Stone".

Die Idee zur Veröffentlichung der Mitschnitte entstand während der Archivarbeiten für Dylans im Vorjahr erschienenes Box-Set "The Cutting Edge 1965-1966", das im Rahmen der "Bootleg Series" Lieder aus den Studio-Sessions zu den Alben "Bringing It All Back Home", "Highway 61 Revisited" und "Blonde On Blonde" enthielt. "Die Intensität von Bobs Live-Performances und der fantastische Vortrag dieser Songs in den Konzerten fügen eine weitere aufschlussreiche Komponente zum Verständnis und zur Wertschätzung der musikalischen Revolution hinzu, die Dylan vor 50 Jahren entzündet hat", so der Präsident von Legacy Recordings, Adam Block.

"The Real Royal Albert Hall 1966 Concert" ist dabei der erste jener Auftritte, die damals tatsächlich in der Londoner Halle stattfanden. Ein 1998 veröffentlichtes offizielles Bootleg unter dem Titel "The Royal Albert Hall Concert" war nämlich tatsächlich in Manchester entstanden und enthielt den legendären "Judas"-Schrei, mit dem ein Zuhörer gegen den "elektrischen" Auftritt des damaligen Folk-Publikumslieblings protestierte.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter