Mo, 16. Juli 2018

"Bräuchte Freundin"

26.09.2016 10:57

Cathy Lugner verzweifelt: Fans in großer Sorge!

"Wie ist euer Sonntag so? Ich hätte heute eine Freundin gebraucht :-( hoffe, euch geht's besser" - diese traurig-verzweifelten Worte zu einem Foto von sich, auf dem sie sehr melancholisch in die Ferne blickt, bereitet den Fans und Freunden von Richard Lugners Noch-Ehefrau Cathy Lugner große Sorge.

Gerüchten zufolge soll es am Freitagabend zu einer spontanen Aussprache zwischen Richard Lugner und seiner Cathy gekommen sein. Es heißt, die blonde 26-Jährige habe am Wochenende mit Töchterchen Leonie in der gemeinsamen Familienvilla in Döbling genächtigt, wovon auch ein Selfie am Pool zeugt.

Auch von einem gemeinsamen Lebensmittel-Großeinkauf des 83-jährigen Millionärs mit seiner abtrünnigen Familie in der Lugner City ist die Rede. Friede, Freude, Eierkuchen dürften im Hause Lugner dennoch nicht eingekehrt sein.

Denn am Sonntag stellte Cathy das traurige Foto online und zog sich, wie es heißt, wieder in ihr Haus in Süßenbrunn zurück.

Aus Insiderkreisen hieß es, dass diese Woche Nägel mit Köpfen gemacht würden und der Showdown bevorstünde. Auf ihre große Fangemeinde auf Facebook und Instagram jedenfalls kann der "Promi Big Brother"-Star in diesen schweren Stunden zählen. In Hunderten Kommentaren wird der jungen Deutschen, die vor zwei Jahren in einen der vermutlich schillerndsten Promihaushalte Wiens einheiratete, Trost und Beistand gespendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.