21.09.2016 14:05 |

"Absolutes Rätsel"

Deutschland: Kirche wird von Fliegen heimgesucht

In der Gemeinde Reifenberg in der deutschen Südwestpfalz sorgt eine Fliegenplage in einer Kirche für Aufsehen. Weil sich die Insekten zu Tausenden auf Bänken, Altar und Orgel niedergelassen haben und sich in den Haaren der Kirchgänger verfingen, wurden Gottesdienst und Andachten ins Pfarrhaus derverlegt.

"So etwas habe ich noch nicht erlebt, es ist mir ein absolutes Rätsel", sagte Michaela Hüther, die Bürgermeisterin des 800-Einwohner-Ortes, am Mittwoch. Noch immer summt es unter dem Kirchendach, Hüther und ihr Mann kehren regelmäßig Fliegenleichen am Boden zusammen.

Mehrere deutsche Medien berichteten bereits über die Plage. Am Donnerstag soll ein Kammerjäger der Plage ein Ende setzen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen