18.09.2006 11:17 |

Gefährliche Falle

Mann durch Rattenfalle seines Nachbarn getötet

Ein 30 Jahre alter Vietnamese ist von einer elektrischen Rattenfalle getötet worden. Der Mann erhielt einen tödlichen Stromschlag, nachdem er das Grundstück seines Nachbarn in Ho-Chi-Minh-Stadt betreten hatte. Der 45 Jahre alte Nachbar hatte sein Grundstück mit Strom führenden Drähten umgeben, um seine Hühner vor Ratten zu schützen.

"Es war eine sehr einfache und gefährliche Falle", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der 45-Jährige hatte die Leiche am Sonntag gefunden. Die Polizei verhaftete den Konstrukteur der Falle.

"Er hat zugegeben, dass er um die Gefährlichkeit der Falle wusste", sagte ein Polizeisprecher.