Mi, 20. Juni 2018

Lovestory

16.09.2016 12:49

Erstes Obama-Date in "My First Lady"

Chicago 1989. Es ist ein heißer Tag, als sich die junge Anwältin Michelle Robinson (Tika Sumpter) und ihr smarter Kanzlei-Kollege Barack Obama (Parker Sawyers) verabreden. Sie verhalten flirtbereit und taxierend, er lässig und rhetorisch brillant. Ein Ausstellungsbesuch, ein Essen und zwei Kinotickets für Spike Lees Film "Do The Right Thing" bringen die Juristen einander näher...

Amüsiert folgen wir den vagen Koordinaten des ersten Dates des noch amtierenden US-Präsidenten Obama und seiner damals noch zukünftigen Frau, lauschen, wie die beiden artig über die afro-amerikanische Geschichte und die Rolle von Schwarzen in einer von weißen Männern dominierten Welt parlieren.

"Southside With You", so der Originaltitel, zeichnet ein verklärendes Bild des späteren Polit-Traumpaares, ohne Schmonzette zu sein. Für das schwarze Amerika wohl eine Jahrhundert-Lovestory. Wie authentisch die Verfilmung ist, wissen wohl nur die Obamas selbst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.