Di, 21. August 2018

Rosental:

16.09.2016 10:44

Luchs besuchte Wohnsiedlung

"Was ist das für eine riesige Katze?" - Da staunte eine Rosentalerin kürzlich, als am helllichten Tag ein Luchs auf leisen Pfoten durch ihren Garten bei Maria Elend schlich. Mit der Kamera hielt die Frau die Begegnung mit der scheuen Großkatze fest. Wildbiologe Paolo Molinari ist von der Sichtung "sehr begeistert".

"Jetzt haben wir den Beweis dafür, was wir längst vermutet haben", sagt Hegeringleiter Angelo Keil: "Bei uns ist der Luchs unterwegs!" Öfter schon haben die Weidmänner rund um St. Jakob im Rosental Fährten gefunden, die zur Großkatze passen würden, aber gesehen hat das "Pinselohr" bis dato noch niemand.

Begeistert über die Sichtung ist der erfahrene Tarviser Großraubwild-Spezialist Paolo Molinari: "Für unser Wiederansiedlungsprojekt ist der Hinweise wichtig."

Denn seit Jahren versucht Molinari die Luchs-Population zu stärken, die in den vergangenen Jahrzehnten bis auf drei Kuder, also drei einsame Männchen, in den Süd-Ostalpen geschrumpft ist. Erst 2014 hatte Molinari mit dem Forschungsverein "Progetto Lince Italia" die Schweizer Luchse "Jura" (Foto unten) und "Alus" im Kanaltal freigelassen. Diese hatten auch Nachwuchs. Molinari: "Wir wissen genau, wo die Elterntiere sind, 'Alus' ist in Deutschland, 'Jura' streift südlich der Karnischen Alpen in Italien durch die Wälder. Aber wir wissen nicht, wo der Nachwuchs steckt."

Nicht ausgeschlossen also, dass es sich bei dem Rosentaler Luchs um eines der Jungen von 'Alus' und ,Jura‘ handelt, das hier eine neue Heimat gefunden hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Champions League
LIVE: Red Bull Salzburg muss gegen Roter Stern ran
Fußball National
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.